Benötigt man Schutzkleidung für die Nutzung einer Forstseilwinde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo. Bei der Seilwindenarbeit ist festes und hohes Schuhwerk Pflicht, desweiteren sind Lederhandschuhe sehr zu empfehlen. Arbeitest du in einem Bestand in dem Gleichzeitig auch noch gefällt wird , ist ein Schutzhelm Pflicht, hierbei ist auch helle Kleidung sehr empfehlenswert um einfach gesehen zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im TV sehe ich solche Leute immer nur mit Helm, festen Schuhen und orange Jacke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja in der Tat! Um den Versicherungsschutz zu gewährleisten, muss man angepasste Schutzkleidung (PSA) tragen, diese richtet sich nach der durchgeführten Arbeit und der individuellen Gefährdung. Bei der Arbeit mit der Seilwinde benötigst du Signalkleidung (z.B. Warnweste) , einen geeigneten Kopfschutz (Schutzhelm) , gewöhnliche Handschuhe und festes Schuhwerk.

Die "Pflicht" ergibt sich aus der UVV der Gesetzlichen Unfallversicherung (GUV)

GUV-VA 1 §30   

(2) Die Versicherten haben die persönlichen Schutzausrüstungen bestimmungsgemäß
zu benutzen
, regelmäßig auf ihren ordnungsgemäßen Zustand zu
prüfen und festgestellte Mängel dem Unternehmer unverzüglich zu melden.

Ich hoffe die Antwort hilft dir weiter.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?