Frage von birne734, 17

Benötigt man bei einer Talkshow eine höhere Kommunikationsfähigkeit als bei einem Assesment-Center?

Antwort
von ramay1418,

Nein, denn bei einer Talkshow wird das Thema ja vorher festgelegt und die Gäste bekommen zumindest eine Kurzinfo. Man will ja auch Zahlen oder Fakten präsentieren. Hier kann jeder Gast sein mehr oder weniger geistreichen Kommentar abgeben. 

Ein Assessment soll aber u. a. Deine Fähigkeiten zur Kommunikation und zur Zusammenarbeit mit anderen/fremden Leuten untersuchen, ist also etwas ganz anderes. 

Hier musst Du nicht Deine Meinung durchsetzen, sondern sicher vertreten und argumentativ ausarbeiten - und das oft unter Zeitdruck. Da es meistens um Problembehandlungen geht, ist es auch wichtig, andere zu Wort kommen zu lassen und dann einen Kompromiss zu finden. 

Die Anforderungen sind also schon ein ganzes Stück höher. 

Kommentar von birne734 ,

Du willst mir jetzt nicht ernsthaft sagen, dass ein normaler Bürger mehr kommunikative Kompetenzen benötigt als ein Politiker? lol

Kommentar von ramay1418 ,

Doch! Politiker spulen nur ihr Programm ab. Das merkst Du doch, wenn Du mal deren Gestik, Mimik und Sprache verfolgst. 

Politiker sind ja für die "freie Wildbahn" des realen Lebens unbrauchbar - deshalb sind sie ja in der Politik. 

Daher können sie sich immer hinter dem Parteiprogramm verbergen, brauchen sich aber ja nicht (mehr) um einen Job zu kümmern. Und es gibt ja Kurse, wie man den politischen Gegner niedermacht, ins Lächerliche zieht oder einfach mit Phrasen zuschüttet; alles Dinge, die in wirklich guten Unternehmen nicht geduldet werden. 

Innovativ sein, auf wechselnde Lagen schnell  (auch verbal) reagieren, sich mit Arbeitskollegen abstimmen oder in gefährlichen Situationen (Fliegerei, Feuerwehr, Polizei, Militär) kurz und knapp kommunizieren zu können; das alles fordert einem Nichtpolitiker doch sehr viel mehr Fähigkeiten ab, als zum Hundersten Mal nur sinnfreie Statements von sich zu geben. 

Wir lassen uns einfach nur durch die vielen TV-Shows und Pressekonferenzen einlullen und sehen und hören oft gar nicht mehr, wie viel heiße Luft da produziert wird. 

Antwort
von TheAllisons,

Kommt darauf an, welche Themen dort besprochen werden. Aber Kommunikationsfähigkeit schadet nie, das benötigt man in allen Lebenslagen, privat und in der Arbeit

Kommentar von birne734 ,

politische Themen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten