Benötigt ein Arbeitgeber der nur geringfügig beschäftigte hat ein "nicht persönliches Elster-Zertifikat" oder reicht ein persönliches Elster-Zertifikat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

vergiß die Antwort von @rallytour2008 ...

da das persönliche Elster-Zertifikat höher anzusiedeln ist als das nicht persönliche, kann es weiterverwendet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
17.01.2016, 11:38

danke für den Stern

0

Das Elster-Zertifikat hat nichts mit der Datenübermittlung an die Minjobzentrale zu tun (diese erhält die pauschalen Sozialabgaben aber auch die Pauschsteuer - die Steuer geht nicht an das Finanzamt!!)

siehe hier:

https://www.minijob-zentrale.de/DE/0\_Home/01\_mj\_im\_gewerblichen\_bereich/08\_melde\_und\_beitragsverfahren/04\_maschinelle\_datenuebermittlung/node.html

Für die sonstigen Anmeldungen (z. B. Lohnsteuer oder Umsatzsteuer) kann das Zertiftikat verwendet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung