Frage von Marste, 69

Benötige Unterstützung zu folgender Excel-Aufgabe?

..und zwar möchte ich in meiner Firma für mich einen Wartungsplan erstellen, der mir sagt, wann eine Wartung wieder fällig ist. Dazu folgender Aufbau:

Spalte B (Wartung intern / z.B. alle 12 Monate) ;

Spalte C (datum an dem zuletzt intern gewartet wurde) ;

Spalte D (Wartung extern / z.B. alle 24 Monate) ;

Spalte E (datum an dem zuletzt extern gewartet wurde)

Wie bekomme ich es hin, dass in Spalte A ein "ja" erscheint, wenn der Wert in C+B und oder E+D < Heute ist? Das Problem an der Sache ist, das mal die eine (B/C) und mal die andere (D/E) Spalte leer sein kann..oder auch das in beiden was drinne steht!!!

Mein Ansatz war u.a.:

=WENN(DATUM(JAHR(C5);MONAT(C5)+B5;TAG(C5))<HEUTE();"ja";WENN(DATUM(JAHR(E5);MONAT(E5)+D5;TAG(E5))<HEUTE();"ja";" "))

habt ihr ne Lösung für mich? ...danke im vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerAndereEine, 47

=WENN(ODER(UND(B1<>"";C1<>"";EDATUM(C1;B1)<HEUTE());UND(D1<>"";E1<>"";EDATUM(E1;D1)<HEUTE()));"Wartung fällig";"Wartung nicht fällig")

Kommentar von Marste ,

funzt :)

klappt genauso gut wie von gfntom.

Ist eine recht leicht verständliche Formel..hatte nur mit dem EDATUM bisher nix am Hut...aber schön das mein Problem auch ohne große WENN-Verschachtelung möglich ist :)

mit bestem Dank

Kommentar von DerAndereEine ,

*** B I T T E ***

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 36

mit edatum kannst du die Monate einfacher addieren. Um die Wenn-Formel nicht verschachteln zu müssen, kannst Du das Maximum aus nächster interner bzw. externer Wartung nehmen. Dann wäre das zusammen etwa so:

=WENN(MAX(EDATUM(C2;B2);EDATUM(E2;D2))<=HEUTE();"Wartung";"")

Das heißt aber, dass "keine Wartung" bzw. leer angezeigt wird, wenn nur eine der beiden Wartungsarten fällig ist, die andere aber noch nicht. Soll das so sein? Vermutlich nicht, wenn ich den Text richtig interpretiere, sicherheitshalber aber die Rückfrage. Was soll bei leerem Datum dann angezeigt werden?


Kommentar von Marste ,

danke für die Mühe,

leider funzt die Formel nicht ganz...wenn in C und E Daten stehen und eins von beiden ja bzw. wartung anzeigen müsste tuts das nicht...erst wenn bei beiden die Monatsüberschreitung da wäre kommt die Meldung <wartung>

Antwort
von gfntom, 36

Mein Ansatz wäre etwas so:

=WENN(ODER(UND(C5>1;(C5+B5*30,5)<HEUTE());UND(E5>1;(E5+D5*30,5)<HEUTE()));"ja";"")

Du hast nicht angegeben, was passieren soll, wenn kein Datum eingegeben wurde bzw.wenn in C und E ein Datum steht...





Kommentar von Marste ,

hey dankeschön,

die Variante klappt super!

...zu deiner Frage: wenn kein Datum drin steht, dann soll auch nix ausgegeben werden....als leer sein, aber das funktioniert ja so :)

danke!!!

Achja...nur zur info für mich...warum hast du die daten mit 30,5 multipliziert?

Kommentar von gfntom ,

Ich multipliziere die Wartungsintervalle (die, wenn ich es richtig verstanden habe, in Monaten eingeben werden) mit 30,5 um die Tage zu erhalten (ich denke, das ist für diesen Fall eine akzeptable Näherung, man kann es durchaus genauer machen. Das geht dann aber gegen die Kürze der Lösung).

Zur Info: Zeiten und Daten werden von Excel einfach als Zahl gespeichert, wobei "1" einem Tag entspricht, 1/24 ist demnach eine Stunde, usw. Wenn ich also zu einem Datum eine Zahl x addiere, erhalte ich das Datum, von x Tagen später.

Kommentar von Marste ,

okay danke für die Info.

Die Näherung reicht dicke aus für den Wartungsplan :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten