Frage von affenliga, 12

Benötige Lösungsansätze ?

Hallo, ich habe eine eine Funktion p(t) wessen eine Druckabweichung angibt. t ist die Zeit in min und p der Druck in mbar. Bei c) ist gefragt, wann der Druck am niedrigsten ist, also der Tiefpunkt? Bei d) ist gefragt wann der druck am schnellsten fällt? Wie gehe ich bei d) am besten vor? Danke für alle Antworten.

Antwort
von ChaosNe0, 8

d) Ableitung von p(t) -> min(p'(t)) sind die Stellen mit dem minimalen Steigungsfaktor, also die Stellen, in denen
der Druck am schnellsten fällt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten