Benötige ich bei Neuanmeldung auf ebay als gewerblicher Verkäufer paypal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, Paypal benötigst Du nicht. Es wäre ja noch schöner, wenn ebay Dir zwangsweise eine Bank aufdrücken würde.

Jedoch hat ebay andere Möglichkeiten, die Tochterfirma Paypal, an den gewerblichen (und auch privaten) Verkäufer zu bringen, z.B. in der Sortierung bei der Artikelsuche.

Lies Dir auch mal diese Seite durch:

http://verkaeuferportal.ebay.de/verkaeufer-news/2015-herbst/startseite

Bedenke bitte, wenn Du als Verkäufer gewerblich tätig sein möchtest, solltest Du nicht die ebay-Seite als einziges Standbein haben. ebay hat mit seinen manchmal willkürlichen Sperrungen von Verkäufer-Konten schon einige gewerbliche Verkäufer in sehr große finanzielle Schwierigkeiten geschickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwang gabs da früher nicht und Paypal ist nun eigenständig.

Ich empfehle es dir dennoch.

Viele Käufer haben keine Lust auf umständliche Überweisungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein paypal und ebay sind ja getrennt firmen das war füher so das pp angeboten werden musste bis x verkäaufe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung