Frage von IlllllllllllI, 53

Benötige Hilfe bei Pc-Zusammenstellung/Kompatibilität?

Hallo Leser, Ich benötige hilfe bei der Zusammenstellung eines Gaming Pc's Bis zu 800 €. Wollte zunächst mal Fragen ob dieser Pc hier von der Kompatibilität passen würde und ob ich alle Bestandteile habe. Monitor Maus Tastatur sowie Headset sind vorhanden.

https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/6...

Des weiteren würde ich gerne Wissen ob es Alternativen für bis zu 800 € gibt welche leistungsstärker wären. Der Pc sollte wenn möglich Flüssig bei Spielen wie ZB. World of Warcraft auf hoher Grafikanforderung laufen und im bestfall sogar streamtauglich sein

Grüße im vorraus.

Antwort
von G4llager, 18

Also der Prozessor passt nicht, suich dir einen besseren für deine konfig der amd is schon überalt, wenns jedoch am budget liegt warte noch so 3-4 monate dann hat amd seine neuen zen prozzis am start

Antwort
von TheChaosjoker, 6

Der Prozessor passt nicht auf das Mainboard.
Ich würde den Prozessor durch einen i5 6500 mit dem Boxed Kühler ersetzen. So hättest du einen besseren Prozessor ohne großen Aufpreis.

Dazu günstigerer DDR4 Arbeitsspeicher mit 2133 MHz. Mehr MHz kann dein Mainboard sowieso nicht verarbeiten.

Eine Soundkarte ist nicht nötig. Es ist schon eine brauchbare auf dem Mainboard vorhanden.

Ein Netzteil brauchst du auch noch. Wenn es günstig sein soll, wäre beispielsweise das Cooler Master G450M eine gute Wahl.

Eine schnellere Festplatte sollte ebenfalls gewählt werden. Beispielsweise die WD Blue oder Seagate Barracuda.

Die Grafikkarte kannst du genauso gut durch eine GTX 1060 von Gainward ersetzen. Die ist 20€ günstiger und ist der von Palit nicht unterlegen.

Antwort
von Sparkobbable, 19

Prozessor passt nicht auf den Sockel, Netzteil fehlt und die Soundkarte ist unnötig

Antwort
von sgt119, 18

Die Probleme wurden ja schon genannt, ich würds so machen

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Antwort
von Kunzinger, 38

ein wenig verplant....

  • der Prozessor AMD FX 8350 passt nicht auf einen 1151 Sockel/1151 Mainboard...
  • Eine Soundkarte braucht man heutzutage nicht mehr extra, das bring das Board selbst mit -
Kommentar von Kunzinger ,

Und ganz nebenbei fehlt ein Netzteil, das Ding, was den Strom liefert/umwandelt/aufteilt

... ich würd mir an deiner Stelle einen Fertigpc kaufen, wenn ich nachdenke, dass du das noch alles zusammenbauen müsstest xD

Kommentar von Kunzinger ,

gefällt das vielleicht? komm ich fast genau aufs Budget... excl. Versand

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von Kunzinger ,

sehe gerade, den kann man sich auch um 100 EURO zusammenbauen lassen.... kannst Dir überlegen, ob du Montage- und Funktionstestservice noch mit in den Warenkorb legst



Kommentar von btkiller7269 ,

die zusammenstellung oben ist nicht schlecht.also wenn du so ein großes budget hast dann finger weg von amd denn amd ist nur bei sehr billigen builds zu gebrauchen.

Kommentar von Sleighter2001 ,

Die 3GB Version der GTX 1060 ist totaler Müll. Die RX 480 mit 4GB hat mehr Leistung und mehr VRAM. Kosten tut sie das gleiche. Die AiO ist total unnötig und kühlt schlechter als zum Beispiel ein Thermalright Macho für gute 40€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten