Frage von Sycotec1, 32

benötige für Einreise in Bangkok im Dezember/Januar einen Weiterreisenachweis?

Antwort
von vitus64, 12

Wird benötigt.

Wenn du damit ein Problem hast, beispielsweise weil du über Land in ein Drittland (z. B. Kambodscha) fahren und von dort zurück fliegen möchtest, oder einfach flexibel sein willst und das Rückflugticket später kaufen möchtest kannst du folgendes tun:

Buch vorher über Internet den billigsten Flug außer Landes, den du bekommen kannst (z. B. Air Asia) und lass ihn verfallen.

Antwort
von Sycotec1, 25

Hab ich da automatisch 30 tage Aufenhalt ohne das ich ein Weiter-oder Rückticket vorweisen muss?

Antwort
von pluggy, 10

Fuer die Einreise nach Thailand benoetigt man fuer 30 Tage Aufenthalt kein Visum. Die Immigration bzw. schon die Fluggesellschaft beim Chek-In will den Nachweis haben, dass du innerhalb der 30 Tage Thailand verlaesst. Das kann ein Rueck- bzw. Weiterflugflugticket sein. Hier wurde mal berichtet, dass der Nachweis einer Hotelbuchung ausserhalb Thailands auch ausreicht. Bestaetigen kann ich das allerdings nicht.

Antwort
von MalNachgedacht, 12

Wenn Du als Deutscher in Thailand OHNE Visum einreist dann bekommst Du dort eine 30-tätige Aufenthaltsgenehmigung.

Voraussetzung ist allerdings, dass Du ggf. ein Rück- oder Weiterflugticket nachweisen kannst.

In der Praxis wird das von der thailändischen Immigration (also am Flughafen in Bangkok oder Phuket) nur höchst selten überprüft 

ABER

deine Airline die dich nach Thailand fliegt muß auch prüfen, ob Du die Einreisebestimmungen einhältst - und diese Airline sieht ja beim Check-In dass Du kein Rückflugticket hast (zumindest nicht bei der gleichen Airline).

Es könnte also schlimmstenfalls passieren, dass man dich erst gar nicht nach Thailand fliegt...

zu welcher Jahreszeit Du nach Thailand fliegst ist dabei egal....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten