Frage von lupenfummler, 48

Ich benötige eure Hilfe, da ich ein Problem habe

Ich habe folgendes Problem: und zwar glaube ich, dass ich vielleicht psychopatisch veranlangt bin. Ich hab einmal so einen Selbsttest gemacht, einfach so ohne Grund und da kam raus, dass ich ein Psychopat bin. Ich habe das eigentlich nicht geglaubt, aber es hat mich etwas verunsichert. Deshalb habe ich einen Therapeuten aufgesucht. Nur jetzt ist das Problem, das der nicht gut war. Der hat immer Sachen gefragt was ich wann empfinde und das hat mich nicht interessiert und dann bin ich gegangen und musste fast 200 Euro auf den Tisch legen. Jetzt das Problem wie meint ihr kann ich erkennen ob ich ein Psychopat bin.

Vielleicht ist hier auch jemand der das studiert hat und mir gratis meine Fragen beantworten kann?

Antwort
von Seanna, 5

Diese Fragen sind aber zur Diagnostik nötig.

Offenbar scheinst du entweder keine Erkrankung zu haben oder es interessiert dich nicht genug um die Diagnostik zu durchlaufen.

In beiden Fällen hast du völlig zu Recht 200eur selbst bezahlt und nicht die Kasse.

Selbst feststellen ist nicht möglich und kostenlos und vor allem anders als der bisherige Therapeut wird das auch niemand. Warum auch? Die verdienen ja ihren Lebensunterhalt damit.

Ich sehe hier keinen Mangel an Qualifikation des Therapeuten aus der Schilderung. Nur einen Mangel an Intelligenz auf Seiten des Patienten.

Antwort
von nnblm1, 9

Niemand kann dir hier seriös Auskunft geben, so wie es auch ein Internet-Persönlichkeitstest nicht kann.

Auch ein Therapeut wird dir nicht einfach so eine solche Frage beantworten können, ohne sich umfassender mit dir zu befassen. Und dazu gehört eben, dass du mit den Therapeuten/Psychologen in Kontakt trittst und mit ihm sprichst.

Antwort
von kimonina2015, 5

Es kommt darauf an, was für einen Leidensdruck du hast.

Hast du Angst, du machts etwas vebotenes, dummes, schlimmes?

Was glaubst du, wovor möchtest du ... dich oder andere Schützen.

Wenn dem so wäre, dann kannst du dich an eine Klinikambulanz wenden, die dich da sicherlich ernst nehmen und dir helfen.

Aber nur weil ein Test das sagt...

Es muss ja mal etwas dich bewogen haben, diesen test zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community