Frage von stardust187, 33

Benötige dringende Hilfe 25 jahre alt, Ausbildung zum Elektriker bis januar 2016?

Hallo erstma, ich bin 25 jahre alt und mache zurzeit noch bis Januar 2016 eine Ausbildung zum Elektriker. Ich verdiene 519€ Netto und bezahle davon 359€ Miete + Strom und Heitzkosten. Dazu kommt eine Handyrechnung von 35€ Ich bin vor kurzen 25 geworden d.h also ich habe vorher noch Kindergeld bekommen! jetzt lebe ich von 125€ monatlich! Ich habe Anträge auf wohngeld, BAB und Mietzuschuss gestellt die alle abgelehnt wurden. Grund: das einkommen meines Vaters ist zu hoch! Ich habe seid mehreren Jahren nichts mehr mit meinen Eltern zu tun und habe mir deswegen eine Rechtsanwalt genommen um unterhalt geltend zu machen! das problem ist aber bevor ich endlich unterhalt bekommen werde, bin ich mit meiner Ausbilung schon durch! kann aber von den 125 € monatlich nicht leben und habe leider auch keine zeit dazu noch am wochenende nebenbei zu arbeiten da ich einen prüfungsvorbereitungslehrgang machen der auch sehr vile zeit in Anspruch nimmt ! Ich hoffe also hier das mir irgendjemand helfen kann

Antwort
von Bauigelxxl, 28

Ich denke das du beim Sozialamt (Oder wie das heute so heisst) einen Vorschuß auf deine Unterhalt beantragen kannst.

LG

Edgar

Antwort
von Valkyrie2000, 33

Warum nimmst du dir nich einfach nen billigeren Handyvertrag? 20 Euro mehr -->

Kommentar von Daniel079 ,

Kann dem nur zustimmen, es gibt bereits Handyverträge ab 10€, da muss man aber auf Internet verzichten.

Kommentar von bbzzii ,

Mittlerweile haben die meisten Verträge eine gewisse vertragslaufzeit weswegen er wahrscheinlich nicht wechseln kann.

Antwort
von javacode2, 27

Stell beim Bafög Amt deine Sitation mit den Eltern klar. Sag der Tusse das du kein Geld für den Anwalt hast und du bekommst einen Freischein beim Amtsgericht für rechtliche Beratung. Geh zum Jugendamt und sag du hast kein Geld für Essen. Geh zu den Eltern und sag die sind verpflichtet dich solange du in der Ausbildung bist zu unterstützen. Oma und Opa fragen.

Antwort
von Mainsoks, 21

Geh zweimal die Woche Blutplasma spenden sind 30€ zusammen und alle zwei Monate Blut 25€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community