Frage von TheSteve97, 58

Benötige Hilfe beim aufrüsten meines PC's?

Ich habe mir bei Alternate einen Warenkorb mit neuen Teilen für meinen PC zusammen gestellt:

https://www.alternate.de/html/cart/loadSharedCart.html?id=19a31c2985641f4522c6de...

Nun die Frage ob diese Teile so miteinander funktionieren und ob das auch Sinn ergibt. Andernfalls dann bitte Verbesserungsvorschläge. Der Preis dabei sollte nicht steigen.

MfG, TheSteve97.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von burninghey, Community-Experte für PC, 8

Ja könntest du machen, aber die GTX750 ist nicht wirklich für Spiele geeignet und wenn du schon ein neues Intel System nimmst, würde ich gleich die neue Plattform Skylake (mit USB 3.1 und DDR4) kaufen.

Sparen kannst du am Kühler und 16GB Ram braucht auch noch kein Spiel.

Außerdem würde ich eine SSD dazu packen da du wahrscheinlich eh neuinstallieren wirst ;)

Sowas: https://geizhals.de/?cat=WL-676690 Da ist sogar eine R9 380 dabei die grade im Angebot ist

Antwort
von LiemaeuLP, 18

Ja kannste so nehmen. Die R7 370 wär noch alternativ zur GTX 750 OC. Würde aber auch ehr wieder ne Nvidia nehmen

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 20

Moin Steve,

Alternate hat echt Apothekenpreise.

Board würde ich ein H97 nehmen : http://geizhals.eu/?cmp=1107996&cmp=1161388

RAM : http://geizhals.eu/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-16gb-bls2cp8g3d1609ds1s00-a7...

Kühler reicht schon der Ben Nevis locker : [url=https://geizhals.eu/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]

Graka ganz klar, wie unsere Kumpels schon empfohlen haben, eine R7 370 mit 4GB VRAM.

Aber in ein paar Wochen kommen die neuen AMD Grakas raus, also R7 470 (oder RX 470).

Die haben deutlich mehr Leistung, bei ebenso deutlich geringerem Stromverbrauch.

Ende Juni sollen die rauskommen.

Eventüll könntest Du auch ein Skylake-System kaufen, also i5-6500 plus 2 x 8 GB DDR4 RAM und ein H170 Board.

Wäre ein kleines bisschen teurer, aber nicht sehr viel.

Leistungsmäßig tun sich die beiden Prozessoren allerdings nicht viel.

Soll heissen, wenn der i5-4460 abkäckt (nicht mehr kann)), zockst Du mit dem i5-6500 auch nix mehr.

Grüßs aussem Pott

Kommentar von TheSteve97 ,

Na gut. Die andere Graka kostet dann halt ein wenig mehr. Aber wenn sich das ja mit den günstigeren Angeboten wieder ausgleicht passt das ja auch. Danke. :)

Kommentar von JimiGatton ,

"Übergangsweise" kannst Du ruhig ein paar Wochen auf der IGP des i5 zocken, da laufen wirklich einige fette Spiele drauf.

Und dann holst Du dir eine R9 470/X (wie auch immer die genaue Bezeichnung sein wird) : http://www.gamestar.de/hardware/news/grafikkarten/3272577/amd_radeon_r9_470x.htm...

Damit kannst Du dann absolut alles zocken.

P/L-mäßig kommt Nvidia da absolut nicht dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community