Frage von Alfons555, 55

Bengalische Feuer in der Öffentlichkeit,Ordnungswidrigkeiten Kosten?

Hallo zusammen ,
kann mir einer sagen wie hoch die Strafen für das abbrennen von bengalischen Feuer in der Öffentlichkeit ( öffentlicher Platz)  sind.

Antwort
von OceanPvP, 34

Ein Bengalo gehört zur Kategorie t1(Technisches Feuerwerk) und darf das ganze Jahr verwendet werden

Jedoch brauch man ab 1000leuten bei einem Platz eine Genehmigung wen ich mich nicht irre

Kommentar von ReinhardK ,

1. Die Tatsache, dass man etwas ganzjährig tun darf bedeutet nicht gleichzeitig dass man es auch immer und überall tun darf und auch nicht, dass man dabei keine Vorschriften beachten muss.

Der öffentliche Platz wurde schließlich von der Stadt nicht dafür bereit gestellt, dass sich dort 999 Personen hinstellen und Bengalos entzünden. Du benötigst also unterm Jahr die Zustimmung der Gemeinde wenn Du dort Feuerwerkskörper abbrennen möchtest, da es sich außerhalb Silvester um eine Sondernutzung des Platzes handelt.

2. Gegenstände der Klasse T1 sind immer für einen bestimmten Zweck zugelassen worden. Wenn es sich dabei um ein zugelassenes Seenotsignalmittel handelt, dann darf es auch nur für diesen Zweck verwendet werden. Zwar ganzjährig, aber eben nur als Notsignal auf See.

Wenn die Zulassung hingegen die Verwendung bei Veranstaltungszwecken vorsieht (Aufdruck: "Der Gegenstand darf nur für technische Zwecke im Rahmen von Bühnen-, Film- und Fotoproduktionen, sowie Musik- und Showveranstaltungen verwendet werden"), dann hat der Erlaubnis- oder Befähigungsscheininhaber den Abbrand nach §23 Abs. 3 der 1. SprengV zwei Wochen vorher schriftlich bei der Behörde anzuzeigen (vgl. https://www.gesetze-im-internet.de/sprengv_1/__23.html).

In Theatern oder vergleichbaren Einrichtungen oder auch bei Filmproduktionen ist sogar eine genehmigungspflichtige Erprobung nach Abs. 6 vorgeschrieben.

Weiterhin muss natürlich auch der nötige Schutzabstand eingehalten werden können. Bei kleinen Bengalfackeln beträgt dieser mind. 2 m in alle Richtungen. Auf einem öffentlichen Platz wird das ohne einer sichtbaren Absperrung nicht zu gewährleisten sein.

Kommentar von OceanPvP ,

Es gibt sogar Bengalos die als jugendfeuerwerk gelten und somit auch so gut wie überall abgebrannt werden dürfen

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community