Frage von SabiSabi098, 58

"Benebeltes" Sehen und schmerzen nach den Tragen von Kontaktlinsen?

Hallo, Ich habe heute am Halloween mal wieder ein paar rote Kontaktlinsen getragen. Nach einer Minute ist mir aufgefallen das das linke Auge immer Tränt bin aber dann Trozdem noch draußen geblieben und erst nach mehreren Stunden nachhause. Zuhause angekommen gab es Probleme mit den rausnehmen da ich müde und unkonzentriert war, also ist mein Trick immer mit einen wattestäbchen die Kontaktlinse nach außen schieben und sie dann rausholen. Das linke Auge hat immer mehr getränt und weh getan. Als sie dann endlich draußen waren, hat es noch mehr weh getan aber immer nur an dem einen Auge. Jetzt ist es so das ich mit den Auge alles benebelt und unscharf sehe und es weh tut. Ich kann nichtmal schlafen, ich habe Angst dass das Auge erblindet. Könntet ihr mir helfen und schreiben was das sei könnte

Antwort
von Esme5, 58

Als ich mal Kontaktlinsen drin hatte, war es so ähnlich. Das Auge ist empfindlich und sowas natürlich nicht gewohnt. Heute kannst du wahrscheinlich sowieso nicht mehr viel tun. Falls es morgen nicht besser ist würde ich einen Arzt aufsuchen.

Antwort
von Chefelektriker, 55

Möglicherweise waren die Kontaktlinsen nicht keimfrei,zudem hast Du das Auge noch mit dem Wattestäbchen gereizt,logisch das es schmerzt.

Da die Ärzte Sonntags zu haben,gehe morgen ins KH und lasse das abklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community