Frage von maconame, 26

Benachteiligt manchmal die liebe/Beziehungen probleme den Erfolg im Studium?

Antwort
von Turbomann, 6

Wenn deine Beziehung in der Grundsubstanz in Ordnung ist, dann wird sie auch die Durststrecke während dem Studium durchhalten.

Wenn der Partner einen liebt, dann wird er einen auch unterstützen.

Wenn man in einer Beziehung ist und studieren will, dann weis man vorher, dass man weniger Zeit miteinander verbringen kann.

Abgesehen davon, ob du studierst oder einem Beruf nachgehst, wenn dich private Probleme plagen, dann wirst du nie den Rücken frei haben und das kann sich sicher auf die Leistungen auswirken. 

Antwort
von jojocleo, 3

nein im gegenteil weil eigentlich bietet es einen tollen ausgleich wenn man nach eiem stressigen tag zusammen entspannen kann sprecht einfach mal zusammen drüber

(-;

Antwort
von JesterFun, 7

Ich würde mal eher Fragen ob das Studium der Liebe/Beziehung schadet... ;)

Antwort
von Nayes2020, 20

nicht nur manchmal sondern häufig^^

Kommentar von maconame ,

Super Antwort

Kommentar von Nayes2020 ,

ich weiß nicht was du hören willst^^

Wenn du stress mit der alten hast kann man sich nicht so aufs studium konzentrieren das ist normal.

Kommentar von zonkie ,

Jepp so ist es nunmal. Es kann belastend sein, muss es aber nicht.

Macht deine große Liebe 3 Tage vor dinen Klausuren schluss und haut mit jemand anderen ab wirst du das Semster knicken können.

Andere haben damit eventuell keine Probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten