Frage von DBaytar, 65

BEmit17?

Wenn ich den BE Führerschein mit 17 habe, darf ich dann nur mit meinen Begleitpersonen fahren, wenn sie den auch besitzen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Antitroll1234, 36

Die eingetragene Begleitperson benötigt nur mindestens Klasse B, auch wenn Du Klasse BE als BF17 erworben hast.

Nachzulesen in der FeV §48a Abs.5, es ist dort nicht vorgeschrieben das die Begleitperson Klasse BE besitzen muss, es ist nur vorgeschrieben, dass mindestens Klasse B erforderlich ist.

http://www.gesetze-im-internet.de/fev\_2010/\_\_48a.html

Kommentar von DBaytar ,

Darf ich mit der Person denn auch mit einem großen Anhänger fahren?

Kommentar von Antitroll1234 ,

Du darfst mit Klasse BE und der eingetragenen Begleitperson welche "nur" Klasse B besitzt auch Anhänger fahren welche unter Klasse BE fallen.

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 32

Hallo,

die Begleitpersonen sind nicht einfach alle, die evtl. auch einen Führerschein haben.

Jede Begleitperson wird bei dir eingetragen und das ist auch kostenpflichtig pro Person.

Daher sind es bei den meisten die Eltern, denn es lohnt sich nicht den 20 km weit weg wohnenden Onkel eintragen zu lassen.

Jede Begleitperson muss mindestens 30 Jahre alt sein und mindestens fünf Jahre im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis mindestens der Klasse B oder der alten Klasse 3 sein. Sie darf zum Zeitpunkt der Beantragung der Fahrerlaubnis nicht mehr als einen Punkt im Fahreignungsregister haben.

Viele Grüße 

Michael 

Kommentar von 19Michael69 ,

Stand da vorhin auch schon BE?

Dann habe ich das überlesen. 

Das ist ne gute Frage. Ich habe bzgl. der Voraussetzungen darüber überhaupt nichts finden können.

Daher gehe ich mal davon aus, dass für die Begleitpersonen Klasse B ausreicht.

Sicherheitshalber würde ich aber mal an der Führerscheinstelle nachfragen.

Gruß Michael 

Antwort
von petrapetra64, 9

Du musst die Begleitperson(en) vorher eintragen lassen, die mit dir fahren dürfen. Diese müssen nicht nur einen Führerschein besitzen, sondern mindestens 5 Jahre einen Führerschein haben, mindestens 30 Jahre alt sein und dürfen nicht mehr als einen Punkt in Flensburg haben, das wird überprüft vorher.

Und nur mit den eingetragenen Personen als Begleitperson darfst du dann auch fahren.

Antwort
von Nordseefan, 39

Klar muss auch deine Begleitperson den Führerschein besitzen. Und nicht nur das. Sie muss auch gewisse Voraussetzungen hinsichtlich des Alters und der Verkehrsverhaltens erfüllen.

Ein 18 Jähriger Freund mit x Punkten in Flensburg kommt nicht in Frage

Kommentar von DBaytar ,

Der BE schein ist ein Anhänger Führerschein bis 3,5t und ich wollte wissen, ob meine Begleitperson den Führerschein auch haben muss. Die Begleitpersonen müssen mindestens 30 sein, 5 Jahre im Besitz eines Führerscheines und dürfen maximal einen Punkt in Flensburg haben,  das weiß ich auch

Antwort
von Kirschkerze, 43

Also deine Begleitperson muss natürlich zwangsläufig einen Führerschein besitzen..

Kommentar von DBaytar ,

Das ist schon klar,  aber die Klasse be ist ein Anhänger Führerschein bis 3,5t, also eine Führerscheinerweiterung

Antwort
von fuji415, 15

BE 17 gibt es nicht nur den BF 17 da ist nur die Klasse B wen man 18 wird und auch nur das darf man fahren also ist der schwere Hänger total tabu nur was mit Klasse B erlaubt ist mehr nicht wird man mit dem schweren erwischt ist das fahren ohne gültige Fahrerlaubnis was auch so bestraft wird wie das fahren ohne Füherschein .

Und als Frischling der überhaupt nicht fahren kann der soll erst mal fahren lernen bevor ein Hänger dahinter kommt  also die BF 17 Zeit nur ohne Anhänger fahren und auch die ersten Jahre auch .

Kommentar von Antitroll1234 ,

BE 17 gibt es nicht nur den BF 17 da ist nur die Klasse B

BF17 bedeutet Begleitetes Fahren mit 17, dort kann derjenige neben Klasse B selbstverständlich auch Klasse BE bereits erwerben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community