Frage von Bullet893, 67

Belüftungslöcher in die Stoßstange?

Hallo!

Hätte eine Frage bezüglich meines MX5 Na. Da ja jedem MX5 NA Besitzer überhitzung kein Fremdwort ist wollte ich mal Fragen ob man Löcher in die Stoßstange Bohren darf ?

Ist es Zulässig einfach 5 löcher wie im Bild in die Stoßstange zu Bohren, Sie dann von hinten mit Lochgitter vor Steinen zu schützen oder ist dies Verboten?

Hatte bei Google nichts aber wirklich garnichts gefunden.

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rizi93, 46

Die Stoßstange hat eine ABE. Durch das bohren von löchern wird diese in der Stabilität beeinträchtigt und die ABE erlischt. Wenn du für eine bessere Kühlwirkung sorgen willst, kauf die eine Stoßstange mit anderer Form. Im Tuningzubehör gibt es viele Stoßstangen mit ABE, welche mehr luft an den Kühler lassen.

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 32

Ich würde da er über einen zusätzlichen Ölkühler nachdenken.Bringt viel mehr,ist nach Eintragung zugelassen,und verändert nichts an der Aerodynamik,das Fahrzeugs.Macht es also nicht langsamer,so wie die Luftlöcher,und auch der Benzinverbrauch bleibt gleich.

Es währe auch gar nicht wirklich garantiert,das zusätzliche Lüftlöcher,für eine bessere kühlung sorgen.Der Serienkühler,hat ja trotzdem,nur eine begrenzte Kühlleistung.

Kommentar von Bullet893 ,

Naja oder ich hol mir einen Mishimoto Aluminium Kühler dann klappts garantiert der Kostet halt 300€ und die Löcher wären Gratis. 

Ich spül den Alten mal komplett durch. Wechsel den Thermostat villeicht wirds dann besser und wenn nicht mach ich bis ich den Mishimoto habe einfach das Thermostat raus und tret ihn bis dahin nicht mehr dann bleibt er sicher Kühl (hoffe ich) 

Der Ölkühler wäre doch überflüssig bei dem Originalen Motor das Wasser ist das Hauptproblem. 

Lg

Kommentar von ams26 ,

Dann würde ich das so wie du meinst,erst einmal probieren,und wenns nichts hilft,doch die 300€ investieren.

Kommentar von Bullet893 ,

Ist glaub das gescheiteste :) 

Wird schon klappen weil sonst hab ich im Sommer wenns heiß wird zuletzt noch die Kopfdichtung kaputt. 

Danke Trotzdem :) 

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 46

Die Stoßstange ist ein sicherheitsrelevantes Teil, Löcher könnten dort eine Sollbruchstelle bilden, wo keine sein sollte.

Kommentar von Bullet893 ,

Die Stoßstange schützt ja für sich alleine rein garnicht bei einem Aufprall. 

Dass sie jedoch dann bei den Löchern bricht ist sehr Wahrscheinlich  

Also meinst es Sei komplett verboten sie zu Bearbeiten ? 

LG

Kommentar von Rizi93 ,

Ja ist es. In Deutschland sind die gesetzlichen Regelungen sehr streng. Bei hohen Geschwindigkeiten wirkt durch den Luftwiederstand eine hohe Belastung auf die Stoßstange. Hierbei kann diese Brechen oder es können sich luftverwirbelungen bilden, welche das Fahrverhalten verschlechtern.

Kommentar von Bullet893 ,

Ok dann hol ich mir besser ne andere Stoßstange aus dem Zubehör. 

Danke! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten