Frage von FluffyInc, 53

Beleidigungen gegen andern aus Spaß?

Ich 14 sage ziemlich häufig Fi** dich oder andere Beleidigungen aus Spaß zu meinen freunden und sie ebenso...

Aber ich kenne auch Leute in meinem alter die soetwas nicht sagen

Bin ich jetzt anders oder ist das normal oder so,weil ich strebe danach damit aufzuhören habt ihr Tipps??

Antwort
von Maybewrong, 6

Das ist doch recht normal im Freundeskreis anders zu reden als unter Erwachsenen.
Die Frage ist ob du der einzige bist, der so redet oder ob ihr es alle seid.
Bspw. In meinem Freundeskreis ist es eher unüblich f*** dich zu  sagen, jedoch jemanden neckisch Idiot, blöd, sche*ße und so etwas zu nennen.
Es ist jeden selbst überlassen wie man spricht oder mit seinen Freunden umgeht.
Wenn du dir das abgewöhnen willst, Versuch es erst einmal weniger häufig zu sagen. Wenn du es einmal gesagt hast, konzentrier dich drauf es bei der nächsten Situation nicht zu sagen.

Antwort
von Janitschka, 18

Es ist wohl kein feiner Sprachgebrauch, aber scheinbar eine Angewohnheit.

Und offensichtlich bist du im Bezug auf deine aktuelle Sprache tatsächlich anders als die Leute, die solche "Sätze" weglassen.

Wenn das in deinem Freundeskreis so üblich ist, ist das aber nichts schlimmes und kann man durchaus als "normal" bezeichnen.

Wie oben gesagt, scheint es eine Angewohnheit zu sein - und Angewohnheiten kann man abtrainieren. Achte einfach auf deine Wortwahl und denk jedesmal nach, bevor du so einen Satz sagen willst. Denk dir ggf. ein anderes Wort / Phrase aus, die stattdessen nutzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community