Frage von Claraaaaa, 290

Beleidigung in der Abizeitung?

Hey, ich bin (siehe Frage vorher) leider nicht sonderlich hübsch, aber weiß das auch und leide sehr stark darunter! :/
Nun haben wir in der Abiturzeitung eine Reihe "jeder über jeden", ich würde natürlich zur hässlichsten Schülerin gewählt. :/

Das ich das bin ist klar, jedoch ist es für mich nochmal mehr ein Schlag ins Gesicht wenn jeder dass in der Abizeitung lesen kann... Ich fühle mich irgendwie bloß gestellt und komme mir sehr hintergangen vor (es sieht eh jeder am abiball dass ich hässlich bin, dann muss das ja nicht noch drin stehen, die Leute sind ja nicht blöd) ;)

Natürlich soll das witzig sein, jedoch finde ich persönlich es sehr sehr verletzend...

Die Redaktion will die Kategorie jedoch nicht rausnehmen...

Soll ich zum Schulleiter oder das einfach schlucken?

Danke :)

Antwort
von glasair, 122

In der Abizeitung hat so eine Kategorie nichts zu suchen. In einer Abizeitung sollte über einzelne Personen nur Positives stehen, wenn überhaupt kleine Scherze über die Lehrer.

Antwort
von SarahTee, 136

Hallo,

ich würde zum Schulleiter gehen. Ich persönlich finde, dass das nichts mehr mit einem Scherz zu tun hat, aber das ist ja Ansichtssache. Wenn es dich stört, dann müssen sie es eigentlich rausnehmen. Jemand mit voller Absicht bloßzustellen ist einfach nicht in Ordnung. Es gibt schöne und weniger schöne Menschen. So wie der eine nun mal dick veranlagt ist und der andere dünn. Du kannst doch nichts dafür, dass du nicht dem perfekten Schönheitsideal entsprichst. Außerdem findet jeder etwas anderes schön. Sie müssen ja nicht gleich die Kategorie rausnehmen. Sie können doch hinschreiben, dass es keine am Hässlichsten gibt, weil jeder auf seine eigene Art und Weise schön ist. So ist das Problem gelöst und die Hübscheste,... können sie ja reintun.

Ich hoffe, dass sie das draußen lassen und wünsch dir viel Glück.

LG SarahTee

Kommentar von Claraaaaa ,

Danke für deine lieben Worte :)
Dein Vorschlag finde ich super, jedoch werden Sie mich zu 100% auslachen wenn ich noch mal ankomme, werde eh schon so halb gemobbt und ausgegrenzt eh :/

Kommentar von SarahTee ,

Bitte :) Du könntest den Schulleiter den Vorschlag machen. Als ein guter Schulleiter, sollte er über den Lösungsvorschlag begeistert sein. Lass das nicht auf dir sitzen. Außerdem könnte das auch noch im Internet landen und das traue ich ihnen bei so einem Verhalten durchaus zu.

Kommentar von Claraaaaa ,

Ja das stimmt auch wieder :/ werde ich machen danke :)

Antwort
von SchokoKatze111, 103

Also erstmal ist niemand "hässlich". Es gibt auf jeden Menschen MINDESTENS 100 die einen hübsch finden... Ich finde es nicht gut, das du selbst so von dir denkst! Und jetzt zu deiner eigentlichen Frage: ich finde du solltest auf jedenfall zum Schulleiter gehen. Ich selbst würde das sehr verletzend finden und du solltest dir das nicht gefallen lassen :/ Ich hoffe du kannst das klären!

LG Schoko

Kommentar von Claraaaaa ,

Danke :)

Antwort
von erklaerbaer95, 53

Diese Kategorie finde ich daneben, da sie darauf abzielt, andere bloßzustellen. Bei uns ist es außerdem so, dass man die Nominierung ablehnen kann (dementsprechend rückt es gemäß der Liste nach).

Sprich nochmal mit der Redaktion, dass du auf keinen Fall in dieser Kategorie erscheinen willst. Wenn das nichts hilft, sprich mit der Schulleitung (die Schulleitung kann Sachen aus der Abizeitung streichen).

Antwort
von Enlightener, 86

Ich gehe mal davon aus, dass die Zeitung noch nicht gedruckt wurde? Dann würde ich dir empfehlen, die Sache mit dem Schulleiter zu klären. Eine solche Kategorie hat selbst in einer Abizeitung nichts zu suchen. Wenn deine Mitschüler deswegen Stress machen, kann dir das ruhig egal sein - die meisten davon wirst du sowieso nie wieder sehen.

Kommentar von Claraaaaa ,

Ja zum Glück :)

Antwort
von uniformhumor, 42

Das ist Beleidigung und nach dem Strafgesetzbuch strafbar.
Du kannst auch eine Gegendarstellung verlangen.
Informiere dich einmal über deine rechtlichen Möglichkeiten :)

Kommentar von Claraaaaa ,

Danke, mach ich ;)

Antwort
von janfred1401, 57

Eine Schülerzeitung wird von Schülern für Schüler gemacht. Zensiert sollte eigentlich nicht werden, da die Schüler/Herausgeber ja auch lernen sollen mit ihrer Verantwortung umzugehen und selber darauf kommen sollten, was man bringt und was nicht.

In deinem Fall ist das wohl schief gelaufen. Ich würde mal sagen, hier wird Mobbing unterstützt, bzw könnte es sich zum Mobbing entwickeln. Deine Gefühle sind stark verletzt worden und die Redaktion ist uneinsichtig. Also musst du zum Schulleiter gehen.

Eventuell müssten in der Leitung der Redaktion sogar "Köpfe rollen".

Kommentar von fusselchen70 ,

Es handelt sich aber um eine Abizeitung und nicht um eine Schülerzeitung. Manche Schulabgänger haben ja das Gefühl, das man unbedingt am Ende über die Stränge schlagen muss.

Kommentar von janfred1401 ,

Umso trauriger. Die Abizeitung wird von "erwachsenen" Menschen gemacht.

Und über die Sränge schlagen kann jeder, aber bei anderen Gelegenheiten.

Antwort
von herakles3000, 48

So ein verhalten kann sich die Abi Zeitung nicht leisten und ´darf es Gar nicht Namen haben sowieso nichts in einer Zeitung zu suchen Beschwer dich bei der Schulleitung und das wars mit diesem verhalten oder der Zeitung wen sie das nicht einsehen,

Antwort
von Lindab0507, 80

Ich würde zum Schulleiter gehen! Finde ich gar nicht in Ordnung, dass es überhaupt die Kategorie "hässlichste Schüler/in" gibt

Kommentar von Howsre ,

sehe ich ganz genau so!

Antwort
von AntonMuenchen, 68

Eine schwere Entscheidung. Aber:

1. ist Schönheit subjektiv.

2. finde ich die Aktion auch nicht in Ordnung. In der Rubrik "Goldfischbrain" gehört ganz klar die Redaktion der Abizeitung

3. kommt es mir so vor, als ob du ziemlich selbstbewusst bist und da drüber stehen kannst.

Letzten Endes ist es aber deine Entscheidung und egal wie du sie fällst: Denk nicht so viel drüber nach, weil Hirnlose gibt es überall auf der Welt und was zählt ist der Charakter, nicht das Äußerliche.

Kopf hoch. ;)

Kommentar von Claraaaaa ,

Danke für deine lieben Worte :) ja du hast recht, eig schon, jedoch tut es trotzdem weh wenn das dann jeder in der Abizeitung lesen kann :/

Kommentar von AntonMuenchen ,

Das kann ich sehr gut nachvollziehen und ich würde es auch verstehen wie auch unterstützen, wenn du dagegen vorgehen möchtest. Das ist wirklich eine Sch***aktion. Leider kennen wir dich alle nicht gut genug um dir die Entscheidung abzunehmen. :( Ich gib dir den Rat, mal mit einer Vertrauensperson (Freundin, Schwester, Oma, ...) darüber zu sprechen, die dich besser kennt als wir. Aber egal was du unternimmst, lass dich wirklich nicht von solch einem Schwachsinn unterkriegen. Aus dem, was ich so rausgelesen habe, stelle ich fest, dass du ein hochkompetentes und intelligentes Mädel bist. Auf keinen Fall darfst du dir selbst einreden, dass du nicht "schön genug" bist. Sei selbstbewusst und zeig den Pappnasen, dass du aus einem anderen Holz geschnitzt bist, wie diese Idioten.

Antwort
von Nashota, 74

Wie kommst du darauf, dass du hässlich bist?

Und wenn jemand in derart herabwürdigender Weise vorgeführt wird, sollte das schon geklärt werden. Lustig ist das definitiv nicht.

Kommentar von Claraaaaa ,

Naja ich bin ja nicht auf den Kopf gefallen, ich bin einfach hässlich, mein Gesicht sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus, dazu kommen Narben von meiner Akne...
Ja finde ich auch nicht so :/

Kommentar von Nashota ,

Wahrscheinlich hast du dir das selbst schon so sehr eingeredet, dass du es auch so drastisch siehst.

Warst du mal beim Hautarzt wegen der Hautprobleme? Du bist damit ja wahrlich nicht alleine.

Kommentar von Claraaaaa ,

Nein ich sehe schon ziemlich schlecht aus, aber ich kann mich deswegen ja nicht umbringen :D
Ja aber das ist alles zu teuer, ich habe eine krebskranke Schwester, meine Eltern haben also andere Probleme als meine kraterhaut ;)

Kommentar von Nashota ,

Das mit deiner Schwester tut mir sehr leid. Aber du bist auch noch vorhanden. Deine Eltern sollten sich da auch um dich kümmern, wenn du ärztliche Hilfe und Medikamente brauchst.

Antwort
von lupoklick, 4

Wenn Du nicht  von Beginn an etwas gegen diese "Reihe" unternommen hast, dann fällt das VOLL auf  Dich zurück...

es hätte zu Deiner klammheimlichen Freude ja auch eine andere Person treffen können,,,,,

Die Wahl war RICHTIG !!!

Antwort
von fusselchen70, 59

Du scheinst ja sonst recht cool drauf zu sein. Traust du dir zu, in die Offensive zu gehen? Also der Redaktion anbieten, das so drin stehen zu lassen aber dafür einen kleinen Artikel von dir selbst geschrieben dazu rein zu nehmen? Da könntest du ja dann schreiben, das du sehr wohl weißt, wie dein Aussehen auf andere wirkt und ob es da so sinnvoll ist, das nochmals in einer Abizeitung breit zu treten. Vielleicht kannst du da ja auch die Frage aufwerfen, ob denn auch der hässlichste männliche Abiturient aufgeführt wird oder der Abiturient mit der schlechtesten Kleidung, dem vermülltesten Auto, mit dem schlechtesten Gebiss oder einfach der dümmste Abiturient. (Wenn es diese Kategorien wider Erwarten geben sollte entfällt mein Vorschlag natürlich). Natürlich kannst du in so einem Artikel auch die Frage stellen, wie wohl die Verfasser ihren Artikel in 20 - 30 Jahren bewerten werden, wenn sie selbst Kinder haben und Coolness vielleicht nicht mehr so die grösste Relevanz in ihrem Leben haben dürfte.

Wenn du auf diese Aktion Bock hast, die Redaktion aber das nicht möchte, würde ich tatsächlich zum Direktor gehen und ggf. mit ihm ein juristisches Vorgehen gegen die Redaktion besprechen. Denn ernsthaft: Warum sollten sie auf Einwände des Direktors hören?

Ich nehme an, das Thema noch grösser in einer örtlichen Tageszeitung aufzuhängen hast du wohl eher nicht...

Kommentar von Claraaaaa ,

Also deine Aktion ist eig echt cool :D aber ich mag mich eig nicht noch als Opfer da selber reinstellen :/
Nein diese Kategorien gibt es nicht und ich mag auch nicht dass andere da bloß gestellt werden, finde ich bei mir schon ziemlich dumm. ;)

Kommentar von fusselchen70 ,

Ich meinte ja auch, das du mit aller Berechtigung fragen kannst, warum es nur die Kategorie "hässlichste Abiturientin" gibt und nicht auch die Alternativen, die ich genannt habe. Damit ist ja nicht verbunden, das du oder sonstwer Namen nennt. Aber ich dachte, so kommst du locker aus der Opferrolle raus indem du die ganze Angelegenheit intelligent entlarvst: Geht es hier um objektive Feststellungen (dann müsste es ja auch andere Kategorien geben) oder um die Herabsetzung deiner Person? Meiner Meinung nach würdest du mit so einer oder ähnlichen Aktion diese "Abiturienten" zu kleinen Kindern machen. Das macht dich zwar nicht hübscher aber du wärest nicht das Opfer sondern eine intelligente junge Frau, die sich geschickt zu wehren weiß. Es könnte ja auch für dich befreiend wirken. Und wenn du die Idioten doch eh nicht wiedersehen musst kannst du denen noch elegant einen kleinen Nackenschlag mitgeben. Das sie das vielleicht erst in ein paar Jahren begreifen werden steht auf einem anderen Blatt und macht die Sache eigentlich noch attraktiver.

Antwort
von KeinName2606, 51

Finde ich überhaupt nicht ok, so eine "Wahl" zu veranstalten. Schönheit liegt nur im Auge des Betrachters. Ich würde da schon mit der Schulleitung darüber sprechen.

Kommentar von SchokoKatze111 ,

ganz deiner meinung

Kommentar von Claraaaaa ,

Danke :)

Antwort
von exxonvaldez, 41

Du kannst sogar überlegen, ob du rechtlich dagegen vorgehst!

Wenn dein zukünftiger Arbeitgeber deinen Namen googelt und den Artikel findet...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community