Frage von toneRing, 28

Ist es sinnvoll, eine Beleidigung im sozialen Netz anzuzeigen?

Hallo ihr Lieben

Zur später Nacht beschäftigt mich was, denn ich möchte morgen zur Polizei gehen und Anzeige erstatten zwecks Beleidigung. Nein, es ist nicht nur eine (harte) Beleidigung, sondern mehrere die schon über Jahre laufen.

Diese Person habe ich stets ignoriert. blockiert und mir auch neue Identitäten geschaffen, nur um dem zu entgehen; habe nie darauf reagiert. Nun ging es zu weit, da die Beleidigungen auch jetzt öffentlich wurden

Habe über die Jahre alles auf Foto und Papier festgehalten.
Kann ich diese Person anzeigen wegen Beleidigung im Internet ? Ist sowas möglich oder mach ich mich da zum Affen?

Was meint ihr ?

Antwort
von ifwecangoback, 26

Es ist nachvollziehbar und auch gut, dass du damit zur Polizei willst, nur leider kann die Justiz wenn es sich ums Internet handelt reichlich wenig tun, oder tut es auch einfach nicht. Das selbe ist bei Stalking oder ähnlichem, sie protokollieren es, nehmen es war, aber wirklich dagegen unternommen wird (zumindest von dem was ich mitbekommen habe) nicht. Aber wenn du sagst es ist öffentlich ist es ja sowas wie Rufmord. Also ich würde an deiner Stelle mein Glück versuchen, ob es dann was bringt oder nicht wird man sehen, aber wenigstens weist du, du hast alles versucht um es zu unterbinden!

Antwort
von ResaZT96, 28

Also ich finde es ist ein Versuch wert, kostet ja nix, wenn du zur Polizei gehst. Und wenns wirklich so grob ist, wie du erzählt, kanns nicht schaden. :)

Antwort
von Yogi851, 22

Ja klar kannst du den Anzeigen. Würde ich auch machen, damit das aufhört. Du machst dir da ja auch Gedanken darüber. Das hat ja auch eine psychische Belastung zur Folge. Besser als es in sich reinzufressen. Wenn du nicht balt handelst, geht es auch immer weiter so. Braucht dir auch nicht peinlich zu sein zur Polizei zu gehen. Du bist ja nicht der einzigste, welcher solche Probleme hat.

Antwort
von kleinewanduhr, 18

Hi toneRing,
nimm alle Deine Unterlagen und ab zur Polizei! Stelle Anzeige gegen ihn, damit Du wieder ruhig schlafen kannst.
DU machst Dich nicht zum Affen.
Sei mal gespannt, was er als Entschuldigung vor Gericht vorbringen wird - und dann siehste, wer zum Affen wird ;.-))
Alles Gute, Grüße.

Kommentar von toneRing ,

Danke dir.  Ja das werde ich wohl auch machen müssen.  Anfangs denkt man ja ignorieren reicht. Aber Jahre hinweg alles ignorieren geht halt auch nicht .. Habs versucht. Jetzt ist halt eine Anzeige fällig

Kommentar von kleinewanduhr ,

Genau so ist es: irgendwann kann oder sollte man diese Schmierereien nicht mehr ignorieren - und dann hilft nur noch der Sprung nach vorne.
Anhand der Unterlagen wird die Polizei/Staatsanwaltschaft Deine Anzeige einordnen - Stalking, schwere Beleidigung oder noch höher.

Antwort
von Stamera, 23

Sowas sollte man auch zur Anzeige bringen. Machen leider nur die wenigsten. Im Internet gelten die gleichen Gesetzt wie auch sonst überall. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten