Frage von alihang, 53

Beleidigung anzeige?..?yy?

Guten Abend .. Ich habe gerade eine Auseinandersetzung gehabt mit einem Verkäufer wiederum er mich beschimpft hat als idiot jetzt würde ich es ihn gerne heimzahlen mit einer anzeige .. Er behauptet es würde nichts passieren und die polizei würde mich auslachen ? .. Was würde denn überhaupt passieren danke im vorraus

Antwort
von Apolon, 13

 Ich habe gerade eine Auseinandersetzung gehabt mit einem Verkäufer wiederum er mich beschimpft hat als idiot

Erzähle uns mal die ganze Geschichte.

Unter einer Auseinandersetzung versteht man nicht, dass einer den anderen beschimpft hat, sondern dass sich beide gestritten haben.

Kommentar von alihang ,

Es ging um einen schuh .. Ich habe das geld überwiesen habe demnächst nach kurzer zeit erfahren das es sich un fakes handelt und mein geld zurücküberwiesen habe dank paypal ... Und dannach beschimpfte er mich als idiot

Antwort
von Dommie1306, 12

Meine Glaskugel ist heute defekt, daher weiß ich leider nicht, was genau passiert ist.

Prinzipiell stellt "Idiot" eine Beleidigung nach §185 StGB dar. Ja, diese kannst du Anzeigen. Der Verkäufer wäre Beschuldigter in einem Strafverfahren und würde von den Kollegen vernommen werden. Anschließend geht die Anzeige zur Staatsanwaltschaft, welche den Vorgang zu 99,8% Wahrscheinlichkeit einstellen werden.

Warum: Kein öffentliches Interesse... und das auch zu Recht, die Justiz hat wahrlich besseres zu tun...

Antwort
von musso, 29

Das würde wegen Geringfügigkeit eingestellt werden.

Antwort
von DerGamer456, 24

Das ist unnötig jemanden wegen einer Beleidigung anzuzeigen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten