Frage von Jutti82, 21

Belegwesen vereinfachte Buchführung mit offener Ladenkasse?

Antwort
von Jutti82, 19

Hallo,

Ich mache mich selbstständig und betreibe mein Gewerbe als nicht Kaufmann und unterliege der Einnahmen Überschuss Rechnung. Ich werde für den verkauf meiner Waren (ich habe eine Zweiradwerkstatt mit Verkauf) eine Offene Laden haben.

Meine Frage:

Muss ich wenn ich nicht Einzelaufzeichungspflichtig bin alle belege die Ich Kunden ausstelle als Duplikat aufbewahren. (ganz davon abgesehen ob das sinnvoll ist Sie aufzuheben). Schreib der Gesetzgeber das vor? wenn ja wo finde ich das?

Antwort
von Helmuthk, 15

Es gilt der Grundsatz "Keine Buchung ohne Beleg".

Das gilt für die Betriebseinnahmen wie für die Betriebsausgaben.

Zum Thema."Offene Ladenkasse": Dieser Bereich ist steuerlich sehr gefährlich. Du solltest Dich wegen der Einzelheiten unbedingt mit einem Steuerberater abstimmen, um dem Finanzamt bei einer Prüfung nicht in das offene Messer zu laufen.

Und Dir ist schon bekannt, dass eine Zweiradwerkstatt ein Handwerk ist und dass Du Dich vor Beginn der Tätigkeit erst bei der Handwerkskammer erkundigen solltest?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community