Frage von schredder4, 174

Belästigung: Einrichtung einer Fangschaltung?

Wie lange dauert es ungefähr, eine Fangschaltung einrichten zu lassen?

Antwort
von Telekomhilft, Business Partner, 121

Hallo schredder4,

geht es um Anrufe ins Mobilfunknetz, oder ins Festnetz?

Bist du bei uns, der Deutschen Telekom Kunde?

Gerne gebe ich dir dann weitere Infos.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von atoemlein, 138

Etwa eine Mikrosekunde...

Im Ernst: Fangschaltungen braucht's heute mit digitalen Telefonzentralen nicht mehr, um anonyme Anrufer zu identifizieren. Im Prinzip kann jede digitale Vermittlung sofort rückverfolgt werden. Umso mehr, als bald alles IP-basiert ablaufen soll. Allerdings gibt es sicher auch bei den Verschleierungstaktiken eine Hochrüstung.

Ob du eine "Fangschaltung" bekommst, hängt wohl von der Schwere deines Falls und vom rechtlichen Umfeld ab.
Was sagen die Juristen?

Kommentar von schredder4 ,

Man kann eine Fangschaltung bei der Telekom beantragen und kostet leider über 100€. Ich bekomme an manchen Tagen jeweils 10 Anrufe hintereinander und dann mal wieder 2 Wochen gar keine. Ich möchte nicht, dass ich diese 100€ aus dem Fenster werfe, weil niemand in dem Zeitraum anruft. Sollte ich deswegen die Polizei kontaktieren?

Kommentar von atoemlein ,

Eben,die Schwere deines Falls?
Sind es nur Belästigungen (Werbung), oder ist es schwerer (Stalking, Psychoterror) oder gar Drohungen?
Wird der Anruf mit unterdrückter Nummernerkennung gemacht oder hast du kein Telefon, das die Nummer anzeigt?
Wenn dein Telefon die Nummer nicht anzeigt, richte doch mal eine fixe Umleitung aufs Handy ein, dort siehst du die Nummer.
Und wenn's ein Festnetzanschluss ist, kann man üblicherweise die Anrufe von unterdrückten Rufnummern aus automatisch abweisen lassen, die kommen dann gar nicht mehr durch.
Ev. beim Konsumentenschutz fragen oder eben dann doch bei der Polizei.

Kommentar von Matzeee12345 ,

Du kannst natürlich die Polizei kontaktieren.  
Oder dich bei einem Anwalt informierten. Um die Fangschaltung wirst du nicht drum rum kommen denn diese ist gerichtsverwertbar.
Alternativ könntest du versuchen anonyme Anrufe auf deinem Handy zu sperren. Oder bei der Telekom eine neue Handy Nummer bekommen. Wenn du einen netten Mitarbeiter erwischt kostet dich die neue Nummer nicht andernfalls irgendwas um die 10€

Antwort
von Matzeee12345, 116

Du kannst natürlich die Polizei kontaktieren.  
Oder dich bei einem Anwalt informierten. Um die Fangschaltung wirst du nicht drum rum kommen denn diese ist gerichtsverwertbar.
Alternativ könntest du versuchen anonyme Anrufe auf deinem Handy zu sperren. Oder bei der Telekom eine neue Handy Nummer bekommen. Wenn du einen netten Mitarbeiter erwischt kostet dich die neue Nummer nicht andernfalls irgendwas um die 10€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community