Bela Bartok, warum gilt er als vertreter der Moderne?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wohl hauptsächlich, weil seine Kompositionen sich im Laufe der Zeit  vom herkömmlichen Dur-Moll-System lösten und seine Musik zunehmend diatonal bzw. atonal wurde. Das ändert aber nichts daran, dass Bartok (gestorben 1945)  viele Elemente der traditionellen ungarischen Volksmusik verwendete und deshalb nie völlig atonal , nie "zu modern" wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?