Frage von XxXHoody, 52

bekommt wohl die telekom über kabel eine 50.000Leitung bei mir rein?

ich bin zurzeit noch bei 1&1 mit einer 6Mbit/s leitung. ich würde dann 2veträge bezahlen hab keine lust bis mai 2017 auf die neue leitung zu warten... ): 😫😫😫😫

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 20

Hallo XxXHoody,

wenn wir ausbauen, dann können auch nach einer gewissen Zeit andere Anbieter die Leitungen bei uns mieten. Daher sollte es theoretisch kein Problem sein, dass auch du VDSL bekommen kannst, sofern es dann für deinen Anschluss verfügbar ist.

Wann soll der Ausbau denn abgeschlossen sein?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von XxXHoody ,

auf dem zettel von euch 7.12.2015 soll es fangen Lage hörste bentweg

Kommentar von Telekomhilft ,

Entschuldige bitte, aber so ganz habe ich das nicht verstanden. War der Beginn am 7. Dezember 2015?

Es grüßt

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von XxXHoody ,

jop genau so ist es und es ist jz noch nix passiert kann man auch 2internet leitung im haus haben einmal die 50.000Leitung von euch und einmal die 6Mbit/s leitung von 1&1 keine lust 1jahr auf euere leitung zu warten.

Kommentar von Telekomhilft ,

Geht es um 32791 Lage? Und welcher Ortsteil genau? Dann finde ich raus, was mit dem Ausbau los ist.

Theoretisch kann man zwei Anbieter in einer Wohnung haben. Vorausgesetzt, es sind genügend freie Leitungen vorhanden.

Es grüßt

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von floppydisk, 24

wenn 1&1 nur 6mbit reinbekommt, dann liegt nicht mehr bei euch an.

du kannst selbst auf den webseiten der provider schauen, wieviel bei euch verfügbar ist.

Kommentar von XxXHoody ,

die telekom rüstet ja auf mit so ein verteilerkasten weiste mit glasfaserkabels. bei uns

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten