Frage von ToxicSurprise, 43

Was bekommt man beim Freiwilliges Soziales Jahr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jenfucknunicorn, 14

Wenn du ein Freiwilliges Soziales Jahr ableistest bekommst du eine Art Aufwadsentschädigung. Also ein Taschengeld. Dies kann jeweils von Bundesland zu Bundesland als auch von Träger zu Träger (z.B. Diakonie, DRK, ijgd, Caritas etc.) unterschiedlich hoch ausfallen. 

Das ist jedoch nicht alles. Neben der Vergütung kannst du in der Praxis sehr viele Erfahrungen und Eindrücke sammeln und das Jahr nutzen um deine Stärken und Schwächen kennen zu lernen. 

Antwort
von Margotier, 29

In der Regel wird ein Taschengeld bezahlt, außerdem ist man in gesetzlich sozialversichert.

Schau mal hier:

www.bundes-freiwilligendienst.de/fsj-freiwilliges-soziales-jahr/verguetung-leist...

Antwort
von sozialtusi, 43

Nein, das fällt noch in den Bereich der Eltern.

Antwort
von TorDerSchatten, 43

Nein. Von wem denn?

Kommentar von TorDerSchatten ,

Die Frage wurde vom Fragesteller verändert. Vorher stand da, ob man was zwischen Schulabschluß und Ausbildungsbeginn etwas bekommt.

Diese völlige Sinnveränderung im Nachhinein ist eine exorbitante Frechheit vor den Ratgebern!

Kommentar von ToxicSurprise ,

Das frage davor war einfach sinnlos dahin geschrieben und nicht überdacht also werd mal nicht gleich so aggressiv

Kommentar von TorDerSchatten ,

Und das völlig sinnveränderte Überarbeiten, das die bereits gegebenen Antworten der Ratgeber als unverständlich hinstellt, ist ebenso nicht überdacht von dir

In dem Fall stell einfach eine neue Frage. Ich bleibe dabei, daß es eine Unverschämtheit ist. Auch im anonymen Netz gibt es einen Knigge, und den hast du mit Füßen getreten

Antwort
von grubenschmalz, 42

Musst du fragen, ob deine Eltern dir was dazu geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten