Bekommt Verkäufer seine Ware zurück nachdem Paypal Geld zurück überweisen hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Privatverkäufer bietet man kein PayPal an. Damit gibst Du dem Käufer auf Deine Kosten erweiterten Käuferschutz, sprich Narrenfreiheit.
Biete Banküberweisung an, dann muss er die Ware erst zur Prüfung an Dich zurücksenden, wenn er einen Mangel meldet. Wenn die Defekte stimmen, überweist Du ihm sein Geld zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dresanne
18.07.2016, 13:35

Und außerdem ist es nicht ganz so. PayPal zahlt erstmal nicht zurück, sondern friert das Geld ein, wenn eine Rückgabe oder ein Mangel gemeldet wird. Zurückzahlen brauchst Du es erst, wenn das Gerät wieder bei Dir ist. Aber dafür verlangen die Käufer nochmal extra Porto von Dir. Wie gesagt, beite kein PayPal an, und Du hast die Sorgen nicht.

3

Paypal ist nur für die Zahlungsabwicklung bzw. Rückabwicklung zuständig. Fragen bezüglich Rückgabe / Rücksendung müssen Käufer und Verkäufer selbst abkaspern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?