Frage von sandye, 46

bekommt noch jemand von dieser email:noreply@mbs5online.de nachrichten das an angeblich geld aufladen soll weil sein stand niedrig ist sie haben namen und adr?

sie haben namen und adresse und das ist schon irgendwie beängstigend

Antwort
von hitchie, 27

Vorsicht, derzeit gibt es vermehrt Phishing-E-Mails von Hackern, die sehr echt aussehen: an die richtige Person adressiert und an die richtige E-Mail-Adresse. Bei mir haben sie sogar die Postadresse ermittelt. - wenn man mal an Gewinnspielen teilgenommen hat...

Eine E-Mail war angeblich von paypal - sogar das Logo verwendet - bei näherem Hinsehen dann aber doch nicht. Bei Paypal kann man Phishing melden.

Eine zweite E-Mail ging an meine Alias-E-Mail-Adresse, aber es war ein falscher Name genannt.

Solche E-Mails kannst Du bei der Verbraucher-Zentrale melden (http://www.verbraucherzentrale.de/phishing-radar). Auf keinen Fall solltest Du Anhänge öffnen oder auf Linkds gehen. Bitte auch nicht auf die E-Mails antworten, sonst wissen die Hacker, dass die E-Mail-Adresse aktiv ist und man wird noch mehr davon bekommen. Am besten in Spam verschieben und den Absender auf die Blacklist setzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community