Bekommt meine Mutter kein Hartz IV mehr, wenn ich Bafög für eine Privatschule beantrage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An Unis ist es auf jeden Fall nicht so. Du gehörst dann auch gar nicht mehr zur "Bedarfsgemeinschaft", bekommst also selbst kein Hartz IV mehr, deine Mutter aber bekommt es weiterhin, ganz unabhängig davon, was du machst. Würde mich wundern, wenn das bei Privathochschulen anders wäre...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Bafög bekommst und noch im mütterlichen Haushalt lebst, wird dieses Bafög auch zu Deckung der Lebenshaltungskosten ( doppelte Sozalleistungen gibt es nicht ) angerechnet. D.h. du wirst davon keinesfalls Schulgebühren bezahlen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß hat es nichts mit deiner Mutter zu tun. Du bekommst wahrscheinlich kein geld vom jobcenter, deine Mutter aber schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter hat ja ihren eigenen Anspruch.

Es wird nur so sein, dass der auf dich entfallende Anteil aus Hartz 4 entfällt, weil du ja BAföG erhälst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung