Frage von Bumblebobee, 93

Bekommt man während einer Ausbildung zum Automobilkaufmann ein Fahrzeug?

Hallo, ich möchte im nächsten Jahr eine Ausbildung zum Automobilkaufmann beginnen und würde im voraus gerne wissen, ob man während der Ausbildung ein Auto zur Verfügung gestellt bekommt, da der Ort und die jeweilige Schule etwas entfernt liegen und immer ein PKW Führerschein zwingend benötigt wird wie es in der Stellenbeschreibung steht. Oder ist es von Autohaus zu Autohaus unterschiedlich?

Antwort
von ChristianLE, 36

Die Tatsache, dass Schule und Betrieb weiter voneinander entfernt sind, ist dein Problem. Das geht anderen Auszubildenden genauso.

Hier kannst Du nur mit dem Unternehmen sprechen, ob Du einen PKW bekommst.

Antwort
von Tanzistleben, 23

Das kannst du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vergessen! Wie du zur Berufsschule kommst, ist allein deine Angelegenheit und wird deinen Chef herzlich wenig interessieren. Den Führerschein brauchst du, um Autos bewegen zu können und zu dürfen, aber dass ein Autohaus einem Azubi ein Fahrzeug zur Verfügung stellen würde, wäre mir neu. Warum auch? Der Chef hat keinerlei Vorteil davon, wenn er dir einen Wagen überlässt.

Kommentar von Bumblebobee ,

naja vorteile hätte es schon, immerhin wäre seine Werkstatt dann besser besucht :)

Kommentar von Tanzistleben ,

Wieso meinst du das? Weil du so viele Blechschäden bauen würdest? ;-)

Antwort
von Pauli1965, 41

Das musst du schon deine Ausbildungsbetrieb fragen. Üblich ist das nicht.

Den FS brauchst du um Fahrzeuge bewegen zu können. Schließlich muss man auch mal Kundenfahrzeuge z.B. ausliefern oder Probe fahren.

Wie du zur Berufsschule kommst oder zur Arbeit ist deine Sache.

Antwort
von Zumverzweifeln, 47

Den Führerschein benötigst du, weil ja Kundenwagen auch mal zu bewegen sind.

Es mag Autohäuser geben, die schon den Auszubildenden Wagen zur Verfügung stellen - viele sind das bestimmt nicht!

Antwort
von Nightlover70, 45

Da geh mal ziemlich gesichert nicht von aus.

Antwort
von Repwf, 59

Eher unwahrscheinlich ! Warum sollten sie auch? Außer kosten hat das doch für den Betrieb keine Vorteile...

Führerschein wird "Pflicht" sein weil du einem Kunden nicht glaubhaft etwas verkaufen und anpreisen kannst was du selber garnicht ausprobieren dürftest

Antwort
von SirJohn, 50

Der Führerschein wird benötigt werden, da es immer wieder vorkommen wird, dass Du die Autos der Kunden in und aus der Werkstatt rangieren oder Neuwagen in und aus der Halle bringen können musst.

Nur die wenigsten Autohäuser werden ihren Azubis kostenfrei Autos zur Verfügung stellen.

Antwort
von Gestade3, 34

Hallo,

Du kannst ein Auto nur zu Vorführzwecken des Kunden fahren. Ohne Führerschein passiert jedoch gar nichts.

Alles Gute

Antwort
von SaVer79, 47

In der Regel wird dir kein Ausbildungsbetrieb ein Auto zur Verfügung stellen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten