Frage von xkathrinx, 46

Bekommt man von Aok Rückerstattung für Heilpraktiker?

Hallo,

War gestern beim Heilpraktiker der auch eine ärztliche Zulassung hat. Wenn ich die Rechnung bei der Aok einreiche bekomme ich dann eine Kostenrückerstattung !?

Antwort
von HPG66, 43

Versuche es, allerdings glaube ich es kaum. Heilpraktiker zählen nicht zum Leistungsumfang, was die gesetzlichen Krankenkassen, auch AOK, erstatten. Hier wäre eine Zusatzversicherung der richtige Ansprechpartner

Grundsätzlich würde ich solche Fragen im Vorfeld klären.

Kommentar von xkathrinx ,

Danke. Habe das von einer Freundin gehört... Sie meinte wenn der Heilpraktiker eine ärztliche Zulassung hat dann dann erstattet da die Aok was

Antwort
von sneferu, 34

Da ein Heilpraktiker niemals eine ärztlich Approbation haben kann (schließt sich aufgrund des HPG gegenseitig aus), warst du wohl eher bei einem Arzt, der auf privatärztlicher Basis Naturheilverfahren durchführt.

Aber wie dem auch sei, die AOK erstattet weder die Kosten für einen Heilpraktiker noch für eine privatärztliche Behandlung.


Antwort
von eulig, 33

nein, es erfolgt keine Erstattung.

du kannst es probieren, aber die Chancen gehen gen Null.

das ist wie mit Osteopathie. wenn man zu einem Physiotherapeuten geht, der auch Osteopath ist, dann gibts nix. geht man zu einem Arzt, der eine Zusatzausbildung zum Osteopathen hat, dann läuft das direkt über die Versichertenkarte.

Antwort
von Ifosil, 27

Der Traktor, Baujahr 1934. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community