Frage von turborave, 86

Bekommt man vom rauchen eine tiefere Stimme?

Bekommt man vom rauchen eine tiefere Stimme, oder kommt man dadurch früher in den Stimmbruch?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 27

Hallo! Oft wird die Stimme kratzig, tiefer besonders bei Frauen.

manche müssen dann halt mit einer hohen Männerstimme leben, alles Gute.

Antwort
von MATTIFLY, 29

Bei manchen ist es extrem rauszuhören und bei machen machte rauchen gar keinen Unterschied. Da muss man gucken wie es sich entwickelt.

LG Mattifly

Antwort
von AntwortMarkus, 58

Nein, im Gegenteil. Die Pubertät und die gesamte Entwicklung ist dadurch stark beeinträchtigt. Durch die unzähligen Gifte, die im Rauch enthalten sind.

Zudem kann es zu unfruchtbarkeit und Impotenz führen.

Antwort
von martin559, 50

Gerade in jungen Jahren ist das sehr gefährlich. Die tiefere Stimme kommt mit der Zeit von alleine, da muss man nicht zum Glimmstängel greifen.

Antwort
von Zanto016, 47

Nein! Das einzigste was du mit dem Rauchen bezweckst is das du 1. Schneller Krebs bekommst als Normale 2. Das du dir deinen Kompletten Körper samt Lunge komplett zerstörst und 3. Da ich denke das du unter 18 bist dir deine komplette zukunft verbaust. Fang am besten garnicht erst mit dem Rauchen an mehr als dir das geld aus der tasche ziehen und dich langsam umbringt helfen dir die glimmstängel im Leben nichts.

Hoffe ich konnte dir trotzdem Helfen und dir das Rauchen ausreden :)

Antwort
von uknown, 20

Ja , bei mir schon. Bin allerdings ein Mädchen und rauche seit 4 Jahren

Antwort
von Smudo1284, 14

irgendwann mit den jahren, wenn man so mit 50 noch raucht, kann es sein, dass die stimme ziemlich verraucht klingt, vor allem bei frauen.

ansonsten nein.

Antwort
von werbinich1243, 31

Nicht tiefer, nur kratziger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community