Frage von emisk, 42

Bekommt man sein Geld zurück wenn man die Klassenfahrt schon bezahlt hat und nicht mehr mit fahren kann?

Ich habe in 5 Wochen Klassenfahrt und hab schon alles bezahlt, aber in dieser Woche habe ich zwei Konzerte und will eigentlich nicht mit fahren,weil sie mich bei den Konzerten brauchen. Was soll ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unicorn079, 21

Hallo:) Wir fahren auch demnächst auf Klassenfahrt und eine kann nicht mit weil sie für die Landesmeisterschaft in Deutschland bleiben muss... Sie wusste aber nicht , dass sie sich disqualifiziert uns somit hat sie(so wie du) schon alles bezahlt.... Sie hat so schnell wie möglich abgesagt und somit auch ein bisschen Geld wiederbekommen...(aber nicht alles) Wenn du schnell absagst kriegst du vielleicht noch was wieder.... Aber ich möchte nochmal sagen , dass eine Klassenfahrt eine Schulische Veranstaltung ist und somit auch Pflicht...:( Das heißt du müsstest in der Zeit in eine andere Klasse... Wie auch immer... Wünsch dir viel Glück;) LG

Antwort
von KazImpala, 22

Hey, bei mir war das so, dass wenn der Schüler nicht mehr mitfahren kann, bekommt er das Geld nicht zurück dummerweise. Es sei denn, du hast so etwas wie eine Reise Rücktrittsversicherung, dann bekommt man das Geld zurück erstattet oder die Hälfte. Aber sonst nicht. Meine Lehrerin meinte: Sie muss es ja auch alles zahlen, denn wenn man bucht, kann man nicht sagen, ein Schüler springt ab, dass heißt, es wird dadurch nicht billiger, denn man muss für den Schüler trotzdem zahlen.

Antwort
von aloneisallweare, 12

Ich glaube du bekommst nur einen Teil zurück. Da müsstest du mal mit deinem Lehrer sprechen.

Antwort
von authumbla, 19

Fahr mit bei der Klassenfahrt. Das ist eine schulische Veranstaltung, die einen bestimmten wichtigen, sozialen Zweck hat. Es ist eine Pflichtveranstaltung. Nur bei nachgewiesener Krankheit kannst Du die ausfallen lassen mit einem ärztlichen Attest.

Hobbys stehen dabei hintan.

Sonst könnte jemand auf die Idee kommen, auch morgens nicht zur Schule gehen zu  wollen, weil sie ihn im Reitverein brauchen. Oder bei Powerscrabble.

Antwort
von sportfreak24, 29

Hallo,

eigentlich müsstest du das Geld zurück kriegen, das müsstest du am Besten mit deinem Klassenlehrer besprechen. Natürlich kann es aber sein, dass er sagt das die Konzerte keinen Grund darstellen um von der Klassenfahrt zurückzutreten und nur im Krankheitsfall eine Geldrückerstattung genehmigt wird. Da bist du dann in der Pflicht, weil eigentlich stehen die Konzerttermine und die Klassenfahrt schon über längere Zeträume fest und dann hättest du das besser planen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community