Bekommt man noch unterhalt vom Vater wenn man eine schulische Ausbildung nur als Überbrückung gemacht hat um den Abschluss zu bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist auch während der anschließenden Berufsausbildung grundsätzlich unterhaltsberechtigt. Deine Ausbildungsvergütung wird Dir freilich bis auf einen Betrag von 90,- Euro auf den Unterhaltsbedarf angerechnet.

Da Du bereits volljährig bist, ist aber nicht mehr nur Dein Vater unterhaltspflichtig, sondern auch deine Mutter, falls sie über 1.300,- Euro monatlich netto verdient. Den (Rest-)Unterhaltsanspruch müssen beide Eltern dann im Verhältnis ihrer Nettoeinkünfte tragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst also zur Schule um einen allgemeinen Schulabschluss zu bekommen.

Dann sind Deine Eltern eigentlich noch zu Unterhalt verpflichtet. Sie schulden in der Regel Unterhalt bis zum Ende der ersten Berufsausbildung.

U.U. kann aber durch Fehlverhalten des Kindes der Unterhalt verwirkt sein. Dazu schreibst Du aber zu wenig.

Wie alt bist Du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
29.09.2016, 20:30

Bin 18 hab die 10.klasse am Gymnasium 2 mal nicht geschafft durch mobbing und einer schweren internistischen Krankheit nicht geschafft ( die auch auf dem Papier nach weisbar ist) hab dann den Abschluss jetzt so auf dieser weise nach geholt man braucht da mind 3.0 für den realabschluss und stehe gerade auf 2.0 und wollte danach noch das einjährige fachabi machen was bei uns geht, wenn man eine schulische Ausbildung hat

0

Deine "allgemeine" Schulzeit hast du beendet.

Nun hast du (nur) noch während deiner ersten Ausbildung Anspruch auf Unterhalt von deinen Eltern (beiden) - also während deiner momentanen schulischen Ausbildung. 

Danach hast du dann keinen Anspruch auf Unterhalt mehr, da du ja mit einer abgeschlossenen Ausbildung in der Lage bist, selbst für deinen Lebensunterhalt zu sorgen.

Dein Abi könntest du dann ggf. auf einer Abendschule machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung