Bekommt man Nebenhilfe / Unterstützung, wenn man nur auf 450 € Basis arbeiten kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst du dir einen Behindertenschein besorgen? D.h. in Österreich ist das Bundessozialamt zuständig. Dort wird aufgrund der bisherigen Krankenberichte und einem Gutachten eine Einstufung vorgenommen.
Vielleicht kannst du dann aufgrund deiner Behinderung dann eine Unterstützung bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du Rente bekommst musst du zur Reha. Es werden erst alle Möglichkeiten ausgeschöpft bevor du in den Rententopf greifen kannst. 

So einfach ist das nicht. "Du hast für dich entschlossen" ja das mag sein aber ich glaube da machen dir die Ärzte und Gutachter einen Strich durch die Rechnung.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/2_Rente_Reha/01_Rente/01_allgemeines/03_rentenarten_und_leistungen/08_erwerbsminderungsrente_node.html

Wenn du das alles nicht bewillgt bekommst ist Arbeitslosengeld angesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anon007
13.06.2016, 21:38

ich War schon in einer Reha. vergessen zu erwähnen .

0
Kommentar von Anon007
13.06.2016, 21:46

Nein, muss ich wieder beginnen.

0
Kommentar von Anon007
14.06.2016, 12:55

könnten Sie mir bitte eine ,,freundachaftsanfrage stellen ? vielleicht dürfte ich sie auch kurz privat anschreiben.

0

Einfach so - nein. Da müssen Gutachten erfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?