Bekommt man nach seine Ausbildung die FHR?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kurzes, klares nein!
Du bekommst nicht einfach so Abiturniveau angerechnet für eine Ausbildung.
Es gibt tatsächlich Ausbildungen, die so ein hohes Niveau haben, dass dir anschließend die FHR angerechnet wird. Ist aber eher selten.
Ist dann eine Art Dual-System.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht. FOR>>Fachoberschulreife ist die Zulassung zur FOS>>Fachoberschule (Dort wo du Fachabi machen kannst).

Die FHR>> Fachhochschulreife, also die Zulassung für Hochschulen (Studium) bekommst du erst, wenn du die Fachoberschule bestanden hast  und eine abgeschlossene Ausbildung absolviert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die selbe Frage hatte ich damals auch, weißte was ich gemacht hab.

Bin in der Pause zum Schuldirektor und hab nachgefragt.

Allerdings hatte ich SEK 1 und bekam SEK 2 durch einen Schnitt von besser als 2,5, für die FHR musste ich später eine FO besuchen. Denke nicht das sich das geändert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?