Bekommt man nach 6 Wochen Krankheit nur 65 % des Lohnes (in der Ausbildung)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast 6 Wochen Lohnfortzahlung vom Arbeitgeber. Danach gibt es Krankengeld von der Krankenkasse, und das ist entsprechend geringer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst nach 6 Wochen Krankheit Krankengeld von deiner Krankenkasse. Entweder 70% vom Bruttolohn oder 90% vom Netto. Der niedrigere Wert zählt für dein Krankengeld. Zuerst musst du aber die Bescheinigung deines Arztes an deine Krankenkasse schicken. Automatisch bezahlt die Krankenkasse kein Krankengeld aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annimausy95
06.01.2016, 18:07

Ähm und sie siehts aus wenn man den krankenschein nicht zur krankenkasse geschickt hat und kann man das sonst noch nachholen oder ist es zu spät ?

0

Weil Du nun nur noch Krankengeldanspruch hast. Das ist Gesetzlich halt so geregelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?