Frage von KillertomateHD, 63

Bekommt man für die KTM exc six days oder die KTM exc 125 eine Straßenzulassung, und ist sie ihr Geld wert , danke schon mal im Voraus ?

Straßenzulassung

Antwort
von Effigies, 32

Die EXC ist wie matrix schon sagt, als Rennsportgerät sicher ihr Geld wert. Als Straßen/Alltagsmopped ist sie einfach das falsche Werkzeug für den Job. Als würdest du 300€ für nen Präzisiondrehmomentschlüssel ausgeben und damit dann Nägel in die Wand kloppen. Das geht zwar, aber davon geht er kaputt und ein billiger Hammer hätte es für viel weniger Geld besser gemacht. 

Wenn du ein Leichtkraftrad für den A1 Schein suchst, nimm nen feinen hübschen Hammer ;o)

Zweitakter werden praktisch nur noch für den Offroadsport gebaut, sowohl im Motocross wie auch im Enduro und Trial ist der 2t nicht tot zu bekommen , weil er ganz spezielle Eigenschaften hat die da echt den Sieg ausmachen können. 

Im Straßenverkehr ist er wegen dem hohen Verbrauch und den fiesen Abgaswerten praktisch ausgestorben.


Die Firma Beta baut eigentlich Wettbewerbsenduros und Trialsportmaschinen, aber da Rennsportmaschinen ein Saisongeschäft sind und man den Rest des Jahres die Mitarbeiter auch beschäftigen muß, bauen sie auch ein paar sehr interessante Leichtkrafträder, die die Fahrwerkstechnik ihrer Sportgeräte mit den  Zuliefermotoren von Yamaha-Minarelli für den  Alltag kombinieren.

Du bekommst also die Zuverlässigkeit eines Großserienbikes in der feinen Verpackung einer exklusiven Rennschmiede.   ;o)

Und dafür ist sie ned mal teurer als die Yamaha.

Antwort
von matrix791, 63

ja, die EXC bekommt ohne probleme eine strassenzulassung. Es ist ja immerhin eine ENdurowettbewerbsmotorrad und da ist eine strassenzulassung vorschrift. 

ist sie es wert ?  Für die Person , die damit an  Endurowettbewerben teilnimmt = ja .  Wenn du allerdings es für deine täglichen fahrten haben willst = nein ( sie hat nur 6 PS. eingetragen. keine Sozuiszulassung, säuft viel sprit, die wartung ist extrem teuer, kein zündschloss- ach und hab ich gesagt , das die wartung extrem teuer ist ? 

Kommentar von KillertomateHD ,

Danke kannst du mir denn eine sowas in der Art wie ne Enduro für die tägliche Fahrt empfehlen?

Kommentar von matrix791 ,

Schau dir die Betamodelle an - haben den Yamaha motor  und ein besseres fahrwerk drin als die Yamaha.. 

Kommentar von KillertomateHD ,

Und für die bekommt man ne Zulassung und die sind qualitativ hochwertig? Und könntest du mir einen Link schicken?

Kommentar von matrix791 ,

ja, für enduros algemein bekommt man eine strassenzulassung ( für täglich fahrten  sind nur die Wettbewerbsenduro nix ) 

ja, die Qualität ist sehr gut gelungen, motortechnik von Yamaha, fahrwerk wurde sogar ein besseres verbaut und sie reizen die 15 ps aus . 

http://www.betamotor.com/de/enduro/bikes/rr-enduro-125-4t-lc

Kommentar von KillertomateHD ,

Sehr vielen Dank aber gibt es auch 125 er 2T?

Kommentar von matrix791 ,

2 takter werden schon lange nicht mehr gebaut, aufgrund der EU-Abgasvorschriften.  deswegen haben ja die zugelassenen EXC modelle auch nur 6 ps- anstatt die 15 ps. 

Ausserdem ist eine 4 takter genauso schnell wie eine 2 takter. die 2 takter kommt zwar schneller ausn knick- aber  die 4 takter ist dafür haltbarer.   an die 15ps grenze müssen sich ja beide Motorvarianten halten. 

Kommentar von KillertomateHD ,

Achso schade das wusste ich nicht hat Yamaha auch solche "Alltagsenduros"?

Kommentar von matrix791 ,

ja, hat yamaha.  aber wieso fragst du jetzt nach yamaha ?  dei yamaha ist teurer als die Beta- aber beide haben den selben motor. die yamaha hat ein schlechtere fahrwerk als die beta

Kommentar von Effigies ,

Und sie ist viel schwerer und weniger geländegeeignet. Sturzgefährdete Teile (Bremse usw) , Papierluftfilter der nicht fürs Gelände taugt , ich glaub auch ein Blechtank .........

Kommentar von KillertomateHD ,

Schade aber danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community