bekommt man folgende Symptome auch bei Heuschnupfen oder nur bei einer "richtigen " Erkältung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Starker Schmerz, Schwindel und Dämmerzustand sprechen nicht für eine Allergie. Ich denke eher an eine Erkältung oder Bronchitis.  Der Reizhusten kann auch von der Schilddrüse kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier kann man einen selbsttest machen, ob man eine allergie oder eine erkältung hat http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/allergie/tests/schnupfen/schnelltest_aid_12046.htmlhtml aber am besten gehst du mal zum arzt. beim hausarzt kannst du einen allergietest machen lassen. dazu kriegst du verschiedene stoffe auf den unterarm getropft, wenn es dann rot und dick wird, hast du wahrscheinlich eine allergie. ob eine hyposensibilisierung bei dir geht musst du mit deinem arzt schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katifram
10.06.2016, 12:31

ich weiß schon dass ich eine Allergie habe, allerdings sind das nicht die normalen Symptome. ich war auch schon beim Arzt, Der sagt es is ne Mischung aus beidem, aber danke fürs antworten

0

Erkältung würd ich sagen. Ih jedenfalls hatte nie schwindel oder nen dämmrzustand. Alles andere schon. Ich hab die Allergie sehr ausgeprägt. Wenn dus genau wissen willst geh zum Arzt, so ne Allergie ist bei jedem anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?