Frage von Clemi2401, 49

Bekommt man einen reiber eher mit einer zu großen düsen oder mit einer zu kleinen?

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 26

Einen "Reiber" bekommt man wenn man an was rumfingert wovon man keine Ahnung hat. 

Du hast mit der ganzen Fragengalerie die du hier jetzt gestellt hast genau 2 Möglichkeiten. Entweder du fängst erst mal an grundlegend zu lernen wie so ein Motor überhaupt funktioniert. oder du schrottest deinen Motor. 

Kommentar von Clemi2401 ,

I kenn mich aus ich geh in eine htl du willst einfach nur haten

Kommentar von Effigies ,

1.Bekommt man einen reiber eher mit einer zu großen düsen oder mit einer zu kleinen?
2.Für was ist die hauptdüse beim moped zuständig?
3.Wie viel muss ich bei der krümmer drossel wegbohren damit meine derbi 60 geht?
4.Wie hört sich ein Reiber beim moped an?
5.Bei meiner derbi ist der lenker verbogen was soll ich tun?


Du kennst dich aus?  Ja klar,  und ich bin Supergirl ;o)

Besonders putzig find ich 3.
Als ob das ein lineares System wäre. Da feilen wir noch 3 km/h von der Drosselscheibe runter .............. ;o)

Aber mach du nur, Auskenner. Is nich mein Motor den du  demolierst.

Antwort
von Malkastenpark, 26

Reibung erzeugt Hitze und Hitze sollte geschmiert werden. Nun kannste deine Frage selbst beantworten..

Antwort
von bauerjonas, 41

Mit einer zu Kleinen.....einmal ist die Verbrennungstemperatur höher und es kommt weniger Öl an die Schmierstellen....also....du bekommst eher einen Fresser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten