Bekommt man ein Lichtschutzfaktor von 12, wenn man jeden Tag 500g Karotten und 100g Tomaten isst?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es stimmt, dass in z.B. Karotten, Tomaten, usw. ein Wirkstoff "Carotin" enthalten ist. Das wirkst sich positiv auf die Lichtempfindlichkeit der Haut aus. Sie wird auch leicht "dunkler" und ist alleine dadurch schon icht so anfällig für Sonne.

ABER: Die Mengen sind so wenig ... als Sonnenschutz ist das nichtmal Nachts geeignet ^^ +g Selbst wenn Du 500kg am Tag davon essen würdest, würde Dein Körper das meiste davon ausscheiden oder andersweitig verarbeiten - Nierensteine z.b. Also keine Chance!

Schutz no1: Sonne meiden.
Schutz no2: Baumwolle tragen (inkl. Hut)
Schutz no3: Sonnencreme!

Alles Gute und schönen Urlaub?!
Pete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
20.12.2015, 18:48

Aber das wird nicht ausgeschieden. Es wird doch sogesagt gespeichert. Darum kriegt man doch dunklere Haut da die Nährstoffe unter der Haut abgelagert wird. Also in der Haut oder so.

0