Frage von nuggi11, 32

Bekommt man durch Azithromycin 500 herpes?

Hallo, ich war gestern beim Arzt da ich stark erkältet bin(starken und eiternden husten ) mein Arzt verschrieb mir dann dieses Mittel als ich es dann holen ging hab ich mal in die packungsbeilage geschaut und dann habe ich gelesen das es Gegen Lungenentzündung und Bronchitis ist (was ich ja auch habe ) dann habe ich gestern eine genommen und als ich vorhin auf gewacht bin hatte ich auf einmal eine Riesen herpes blase auf der Lippe dann habe ich nochmal in die packungsbeilage geschaut aber das ist keine Nebenwirkung im Gegenteil es wir auch für herpes genitalis und clamydien verschrieben ich versteh das nicht

Antwort
von putzfee1, 6

Herpes bekommt man durch Herpesviren, nicht durch Medkamente. Wenn das Immunsystem angeschlagen ist, weil man gerade eine Erkältung hat, kommt der Herpes zum Ausbruch. Die Herpesviren wird man auch nicht los, die schlummern im Körper und lauern ständig darauf, dass sie wieder ausbrechen können.

Antwort
von FelixFoxx, 14

Herpes wird durch einen Virus ausgelöst, Azithromyzin ist ein Antibiotikum. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Virus aktiv wurde, weil Dein Immunsystem im Moment durch die Krankheit geschwächt ist.

Kommentar von nuggi11 ,

Ja das klingt eigentlich logisch danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten