Frage von Akashacookie, 72

Bekommt man die 3 Monatsspritze sofort bei dem Frauenarzt?

Ich bin 14 und war noch nicht beim Frauenarzt. Nur interessehalber, darf ich schon bei dem ersten Besuch verlangen, dass ich eine 3 Monatsspritze haben möchte? Und sie dann auch sofort bekomme? Ich weiß nur, dass man sie während der Periode nehmen sollte.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Sex & Verhuetung, 25


Die Dreimonatsspritze wird nur Frauen empfohlen, die andere Verhütungsmittel nicht vertragen oder mit ihnen nicht zurechtkommen. Die Sicherheit der Spritze ist hoch, aber es muss mit Nebenwirkungen gerechnet werden.

Wird die Dreimonatsspritze über einen langen Zeitraum (über 2 Jahre) angewandt, kann sich das Risiko auf Osteoporose erhöhen. Dieser Prozess ist reversibel und die Knochendichte steigt wieder an, sobald die Injektionen gestoppt werden.

Bei jungen Frauen und Mädchen unter 18 Jahren soll aber das noch nicht ganz abgeschlossene Knochenwachstum nicht unnötig beeinträchtigt werden.

Deshalb wird von der Dreimonatsspritze abgeraten und andere Verhütungsmethoden sind vorzuziehen.

Alles Gute für dich!

Antwort
von SingingEileen, 31

Du solltest dich ganz genau über die Dreimonatsspritze aufklären lassen! Die ist echt nicht ohne!
Ein guter Gynäkologe gibt die dir mit 14 gar nicht.

Antwort
von putzfee1, 18

Die 3Monatsspritze ist für 14jährige überhaupt nicht geeignet. Informiere dich erst mal besser darüber, ehe du darüber nachdenkst, dir so etwas geben zu lassen. Jungen Frauen unter 18 Jahren ist strikt davon abzuraten, mit der 3Monatsspritze zu verhüten.

Auch mal hier nachlesen bitte:

http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungsmethoden/weitere-hormonelle-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community