Frage von killy008, 90

Bekommt man den Semesterbeitrag( welchen man bei einer Universität mit der Einschreibung schon tätigen muss), wenn man nicht angenommen wird zurück?

Bekommt man den Semesterbeitrag (welchen man bei einer Universität mit der Einschreibung schon tätigen muss), wenn man schließlich aus einem x-beliebigem Grund doch nicht angenommen wird überhaupt zurück? Kann das sein, dass man den Semesterbeitrag dann bezahlt nach der Online Registrierung bzw Einschreibung, die Einschreibungsbestätigung mit den angeforderten Unterlagen dann per Post abschickt, jedoch dann trotzdem abgelehnt wird aufgrund dessen dass z.B in letzter Minute schon alle Studienplätze vergeben sind?

Würde mich sehr freuen über Antworten :-)

Antwort
von tryanswer, 68

Wenn du dich einschreibst, bist du doch bereits angenommen (Einschreibung ≠ Bewerbung).

Antwort
von Rubezahl2000, 47

Einschreiben und den Semesterbeitrag bezahlen, das geht doch erst, wenn man eine Zusage für den Studienplatz erhalten hat. Dann IST man angenommen!

Antwort
von Johannisbeergel, 63

Man bewirbt sich, bekommt die Zusage mit der Bitte sich "zurückzumelden" also am Anfang zB durch Immatrikulation bzw später für's nächste Semester - und die Immatrikulation/Rückmeldung setzt immer voraus, dass der Semesterbeitrag gezahlt wird.

Kommentar von sunnyhyde ,

das ist leider nicht richtig..manche unis verlangen gleich mit der bewerbung den beitrag...hatten wir auch

Kommentar von killy008 ,

also könnte es doch der Fall sein, dass man den Beitrag (im Falle einer Ablehnung) nicht zurück bekommt? Bei meiner Online-Einschreibung in dem Portal der Uni steht mir nur zur Info dass das Fälligkeitsdatum des Beitrags am 22.07.2016 ist.. und das ich noch nicht Immatrikuliert bin... 

Kommentar von sunnyhyde ,

ich glaube schon das man sein geld wieder bekommt...mein sohn hat auch mehrere bewerbungen geschrieben und mal sehen was dabei raus kommt...aber überwiesen hat er auch, weils so gefordert wurde

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 52

Den Semesterbeitrag muss man erst bezahlen, wenn man bereits angenommen wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community