Bekommt man das zweite X-, oder Y-Chromosom vom Vater?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da Frauen das XX-Chromosom und Männer das XY-Chromosom haben, häbgt es ausschließlich vom Mann ab, welches Geschlecht der Nachwuchs hat, je nachdem, welches seiner Chromosomen er weiter gibt. Die Frau kann immer nur ein X liefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zufall was für ein geschlecht entsteht. Die frau bildet eine eizelle aus (sehr vereinfacht gesprochen). Diese besitzt ein x chromosom. Um ein geschlecht zu bilden braucht man jedoch 2 chromosomen. Das sind entweder xx (frau) oder xy (mann). Diese zweite chromosom kommt vom mann. Die hälfte der spermien trägt x chromosomen die ander hälfte y chromosomen. Je nach dem welches spermium es jetzt schafft die eizelle einzudringen liegt dann also xx oder xy vor. Es ist also zufall welches geschlecht entsteht.

Das ganze ist wirklich sehr vereinfacht erklärt also hatet mich nicht xD.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leolyyn
11.11.2015, 21:00

Auf deine frage bezogen niemand ist schuld. Die geschlechtschromosomen kommen von beiden elternteilen.

1

Der Vater kann nur ein X Chromosom geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leolyyn
11.11.2015, 20:50

Das ist falsch. Tatsächlich ist der vater sogar der einzige der ein y chromosom geben kann, da diese das mänliche geschlechtscromosom ist.

6

Was möchtest Du wissen?