Bekommt man dafür ne Anzeige?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein, eine Anzeige nicht. 

Allerdings könnten solche Spielchen böse enden, wenn die Polizeibeamten - aus welchen Gründen auch immer - von der tatsächlichen Bedrohung mit einer Schusswaffe ausgehen und folgerichtig den Aggressor unschädlich machen. Statt "Klapse" gäbe es Krankenhaus oder Leichhalle.

Im darauffolgende Verfahren würde der Schusswaffengebrauch m.E. als rechtmäßig eingestuft. 

Solche "Spielchen" sollte man nur machen, wenn man sich auf den Darwin-Award bewirbt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Polizist den Eindruck hat, dass jemand eine Schusswaffe hat und diese Waffe gegen Menschen einsetzt, wäre ein gezielter Schuss durch Notwehr gerechtfertigt.

Man sollte sich also genau überlegen, ob man einen Polizeibeamten mit solchen Spielchen provozieren sollte.

Andererseits denke ich, dass es ja zu erkennen war, dass der "Typ" nur Pantomime mit den Fingern betreibt. Vermutlich haben Polizisten besseres zu tun, als sich über ein solches Verhalten groß aufzuregen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Straffreies Handeln; gilt aber auch für den Polizisten, der dich irrtümlich erschießt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in die klapps bezweifel ich mal stark, aber wenn der polizist das sieht kannst mal sehr stark von ner anzeige ausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer deswegen eine Anzeige macht hat sie nicht mehr alle
Aber naja das wäre vlt unter provozieren des Beamten einzustufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uni1234
27.08.2016, 07:32

Soso. Und das ist strafbar?

0
Kommentar von Recki123
27.08.2016, 12:56

Ich finde nicht ;) aber kennst ja bestimmt das Gesetz Polizisten haben immer recht und der Staat schenkt den Bullen lieber recht als statt dem Volk

0

Was für Konsequenzen kann er fürchten sollte eher die frage sein. Dumm scheint er ja schon zu sein, ein Vollar**h auch. Erschossen zu werden ist da wohl die besste Option für ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Zweifelsfall :
Widerstand gegen die Staatsgewalt aber eig gibt's dafür nur ein bisschen raue arten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dunkel ist könnte die Polizei selbst von der Waffe gebrauch machen..

Bei Helligkeit gibt's ein dududu und nen Vogel..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Amerika bist du nach so einer Aktion tot, in Europa vielleicht ein paar Tage in der Klapse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in Amerika würde der Erschossen werden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe keinen Kontakt zu Leuten, die die Polizei an die Wand stellt. 

Das scheint ne Art Parallelwelt zu sein, im der du da lebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Internetzugriff
27.08.2016, 00:31

Mit erhobenen Händen an die Wand zu gehen, falls du lesen kannst. Um ihn dann Handschellen anzulegen. Zumindest habe ich das einmal beobachtet. Und nicht an die Wand stellen, die Zeiten sind hoffentlich vorbei.

0

Was möchtest Du wissen?