Bekommt man bessere Arbeit in Zb. Rumänien und Bulgarien wenn Man Deutsch Spricht und Natürlich die Landensprache Zb Bulgarisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Bulgarien ist die deutsche Sprache sehr gefragt, du kannst unter www.jobs.bg suchen mit Kennwort ''german'' oder ''deutsch'' tauchen viele Arbeitsstellen auf.... die meisten bulgarischen Studenten, die in Deutschland studieren kehren nach dem Abschluss zurück nach Bulgarien, aber vorzüglich nach Sofia, also da gibt es viele, die gut Deutsch sprechen. Aber sicher nicht so gut wie ein echter Deutscher. Ich kenne Deutsche, die dort arbeiten, 1. als Praktikanten, bei einer Job Agentur die nach DE Kräfte vermittelt, 2. als Kindergärtner in einem Kindergarten mit Deutsch Unterricht, für Kinder von reichen Familien, natürlich.... Das du Deutsch sprichst ist ein Vorteil, aber ich denke, ein größer Vorteil wäre dein deutscher Familienname. Wenn du einen Deutschen Namen trägst, dass ist schon viel Wert... Also, Deutsch zum Deutsch Unterrichten - hier sind echte Deutsche sicher gefragt... Gehalt? Keine Ahnung, aber mit 600 € darfst du schon rechnen (Sofia). In Sofia gibt es auch sehr viele Call Centers. Die suchen auch nach Sprach-Kräfte. Dort arbeiten nicht nur Bulgaren, sondern auch viele Ausländer. Gehalt ist unterschiedlich, von 400 € bis 800 € für administrative Stellen, Computer Fachleute bekommen mehr, etwa 1500- 2000 €. Im Hinterland findet man gutes Deutsch schwieriger, aber auch die Möglichkeiten sind dort geringer. Dort sind meistens Nähbetriebe und ähnliche, wo eine deutschsprachige Sekretärin von Vorteil wäre, meistens da wo der Chef ein Deutscher ist. Eine solche Sekretärin verdient ca. 350 € netto, nicht schlecht für ein Dorf, und ist eine wichtige Person im Betrieb. Vor allem ist Deutsch dort für Dolmetschen und Übersetzen nötig. Die Landkreise wo die meisten deutschen Unternehmen konzentriert sind: Ruse, Sofia, Plovdiv, Strara Zagora, Burgas. Du kannst auch deutsche Unternehmen in Bulgarien recherchieren http://bulgarien.ahk.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss nicht ob dir die Arbeitslage in Rumänien oder Bulgarien bekannt ist...
In beiden Ländern ist es schwierig Arbeit zu finden. Über den Lohn kann ich dir nur zu Rumänien eine Info geben... Im Durchschnitt verdienen die Leute dort 300-400 € es gibt natürlich auch Besserverdiener (“Beamte“ - Polizisten, Zoll, Angestellte der Stadt). Diese verdienen im Schnitt 600-800€...
Viele Vorteile wird dir Deutsch eher nicht bringen...zum Einen ist in Teilen Rumäniens die deutsche Sprache sehr gängig...zum Anderen brauchst du für die Berufe in denen es Dir einen Vorteil bringen könnte sehr wahrscheinlich einen Uni-Abschluss...und wie verarmt dieses Land für europäische Verhältnisse sein mag hat es wahnsinnig viele ehrgeizige Studenten und Uniäbgänger die meisten sehr gut italienisch und deutsch sprechen...also ist die Konkurrenz ziemlich groß...
Dies sind zumindest meine Eindrücke die ich in den letzten 2 Jahren in längeren Rumänienaufenthalten gesammelt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?