Frage von innerscream, 27

Bekommt man bei einem Schaden,den man selbst verursacht hat keine Kosten von der Krankenkasse erstattet und auch keinen Teil?

Beispiel ein Beinbruch.. den hat man ja irgendwie schon selbst verursacht...

Bezahlt die Krankenkasse bei sowas gar nichts?...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von satebati, 20

Im Normalfall zahlt die Kasse.

Einschränkungen siehe -> http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__52.html

Antwort
von Negreira, 16

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, daß die Krankenkasse bei Beinbrüchen die Behandlung und den Krankenhausaufenthalt bezahlt. Ich bin von der Leiter gefallen, und glaub mir, das habe ich zwar allein hinbekommen, aber freiwillig bin ich auch nicht runtergefallen. Es wäre wesentlich einfacher und leichter zu beantworten, wenn Du Deine Fragen ausführlicher stellen könntest, das ist eine Frage-und keine Rätsel-Seite.

Antwort
von martinzuhause, 27

sie bezahlt die behandlung

Kommentar von innerscream ,

Obwohl die Person eigentlich selbst Schuld hat?.. ist ja nur ein Beispiel,aber trotzdem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community