Frage von Melontus, 13

Bekommt man bei der Nebenkostenabrechnung immer einen Guthaben?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Gerneso, 2

Nein. Die Vorauszahlungen werden den tatsächlichen Kosten gegen gerechnet. Es passiert dass die Vorauszahlungen zu niedrig angesetzt waren und dann eine Nachzahlung zu leisten ist.

Daher sollte man sich nicht von niedrig angesetzten NK locken lassen bei der Suche nach einer neuen Wohnung. Sondern sich mal die letzte Jahresaufstellung des Vormieters zeigen lassen wenn die NK niedriger 2,50 € pro Quadratmeter im Monat angegeben sind.

Antwort
von sahov, 2

Nein, wenn die Ausgaben höher sind als erwartet kann es auch zu einer Nachzahlung kommen.

Guthaben heißt ja in dem Fall nur, dass du im letzten Jahr zuviel im Voraus bezahlt hast ;)

Antwort
von Ranzino, 5

Selten, dann hatte man Glück.

Antwort
von Rotrunner2, 3

Nein, häufiger wollen sie eine Nachzahlung.

Antwort
von antonczerwinski, 5

Natürlich nicht

Antwort
von AntwortMarkus, 6

Wieso sollte man?

Antwort
von pritsche05,

Nein, nur wenn du Guthaben hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community