Frage von buffelo, 88

Bekommt man Armmuskeln durch Laufsport?

(Also durch Laufband/Oder andere lauf geräte)

Antwort
von igelball, 5

Nun, große Muskelpakete an den Armen wirst du rein durchs Laufen sicherlich nicht bekommen. Das heißt aber nicht, das snicht trotzdem Fortschritte erkennbar sein können. Falls du eher ein sehr dünner/knochiger Typ sein solltest, dann ist ein sichtbare Muskelzuwachs auch am Oberkörper möglich. Zudem trägt Ausdauersport generell zu einem Verlust an Fettgewebe bei, was dazu führen kann, dass dein Körper insgesamt straffer und definierter erscheint und somit auch deine Arme und Oberkörper athletischer aussehen.

Bist du generell eher an Ausdauersportarten interessiert, ist Schwimmen eine gute Möglichkeit, um den Oberkörper zu trainieren. Gerade im Schulter-, Brust- und Rückenbereich kann man da auf Dauer ordentliche Zuwächse erlangen, was für einen V-förmigen Oberkörper sorgt. Dicke Arme bekommt man dadurch zwar auch nicht, aber sportlich und harmonisch sieht es dennoch aus.
Mit diversen Cardioprogrammen, die man auch zu Hause machen kann und welche Übungen beinhalten, die das eigene Körpergewicht benutzen (Liegestütze, Squats, (Seil-)Sprünge, etc.) kann man auch den ganzen Körper aufbauen, ohne irgendwelche Geräte zu benutzen. Jedoch sind auch hier die Möglichkeiten immer begrenzt. Willst du wirklich dicke Oberarme oder große Muskelpakete generell haben, wirst du ab einem bestimmten Punkt nur mit reinem Krafttraining weiterkommen. Wenn du mit einem allgemein athletisch aussehenden Körper zufrieden bist, dann reicht auch ausdauerlastiger Sport für gute Ergebnisse.

Kommentar von buffelo ,

ich bin weder dick noch dünn ich bin so normal kein richtigen fett Bauch aber auch nicht mager

Kommentar von buffelo ,

(also auch so bei den armen )

Kommentar von igelball ,

Verstehe, dann wirst du auf Dauer durchs reine Laufen voraussichtlich schlicht einen flacheren und strafferen Körper bekommen. Du wirst also nicht unbedingt an Masse gewinnen (außer vielleicht an den Waden), sondern eher schlanker werden, aber durch den sich verringernden Fettanteil werden deine Muskeln sichtbarer werden, sodass du dann trotzdem sportlicher aussiehst und von der Außenwelt möglicherweise sogar als muskulöser wahrgenommen wirst.

Das Ganze dauert aber seine Zeit und es kann zwei bis drei Monate (oder bei unregelmäßigem Training auch länger) dauern, bis die ersten Erfolge sichtbar sind.

Unabhängig von optischen Fragen empfehle ich dennoch, zwischendurch irgendetwas für den Oberkörper zu tun. Das muss nicht viel sein. Einmal in der Woche eine halbe Stunde schwimmen, oder ein- bis zweimal die Woche 15 Minuten Rumpfstablisierungs-Übungen (einfach im Internet danach suchen) oder etwas Vergleichbares hilft dir, mehr Stabilität im Körper zu bekommen. Das beugt Überlastungen und Verletzungen vor, die bei reinem Laufsport durchaus kommen können, weil es eine recht monotone/einseitige Belastung für den Körper ist.

Kommentar von igelball ,

Als kleine Ergänzung: Ich würde mir ehrlich gesagt gar nicht so viele Gedanken machen, sondern einfach mal anfangen. Laufen (/Radfahren/Crosstrainer/...) ist für viele der Einstieg und mit der Zeit kommt dann vielleicht automatisch die Lust auf ein abwechslungsreicheres Trainingsprogramm, das auch den Oberkörper beinhaltet. Gerade wenn du ins Fitnesstudio gehen möchtest, wie du in einem Kommentar hier geschrieben hast, siehst du ja dann die Leute um dich herum, was die sonst noch so treiben, dadurch ergeben sich ja automatisch Anreize.

Antwort
von MimiPolda, 37

Nein Muskeln baust du dabei eher weniger in den Armen auf. Wenn du deine Armmuskeln trainieren willst, dann solltest du gezielt Übungen dafür machen. 

Viele Grüße 

Antwort
von freesthenics, 21

Meine Antwort lautet ja und nein (je nach Geschwindigkeit), keine großen Mengen wie bei explizitem Training, aber das Abfangen der Armen während des Laufens erfordert Kraft, vor allem beim Sprint (siehe Usain Bolt).

Bei Laufgeräten she ich das allerdings kritisch, da selten an die Sprintgeschwindigkeit heran gegangen wird.

Kommentar von einfachsoe ,

Herr Bolt hat die Arme nicht durch das Laufen. Sprinter machen allesamt Kraftsport, da sich dies auf die Technik auswirkt. Die Kausalkette ist wichtig.

Kommentar von freesthenics ,

Ergo werden die Armmuskeln beansprucht, sonst würde das Training keinen Sinn ergeben.

Antwort
von Thelostboy342, 31

Konzentrations Curls, Hammer Curls, SZ & LH Curls, Bizepsmaschine, sämtliche Rücken Zugübungen, etc.
Damit baust du muskeln an den armen auf nicht durchs laufen!

Kommentar von buffelo ,

Ja sry War nur nh frage...

Kommentar von Thelostboy342 ,

Danke fürs dislike .....

Kommentar von freesthenics ,

Das war für die Bestimmtheit deiner Aussage, sicherlich baut man durch die von dir gezeigten Methoden mehr Muskeln auf, aber das war nicht die Frage

Kommentar von Thelostboy342 ,

Ein klares Nein sollte jedem sinnvoll erscheinen wenn man darueber nachdenkt

Antwort
von thenightisyoung, 46

nein eher Bein Muskeln

Kommentar von buffelo ,

Das ist klar wollte nur wissen weil ich im Fitness Studio Anfangen will aber keine gewichte heben will

Kommentar von thenightisyoung ,

nee dann nicht. für arme musst du arm Training machen :)

Kommentar von buffelo ,

gibt es was außer gewichte heben ?

Kommentar von thenightisyoung ,

eventuell rudern. gibt so eine rudermaschine in meinem Gym wo du auch viel die Arme bewegst. das müsste klappen

Kommentar von nekeenbock ,

rudermaschine ist doch auch mit gewichten und belastet die arme nicht wirklich. wenn du auf gewichte verzichten willst, sind klimmzüge und liegestütze die effektivsten übungen.

Antwort
von FlyingCarpet, 47

Nein - eher im Gegenteil.

Kommentar von unddannkamessah ,

Natürlich, nicht bei Mittel- oder Langstrecke, aber beim Sprint.
Ohne einen muskulösen Oberkörper kann man die Beinarbeit gar nicht ausgleichen und Schwung mit den Armen holen.
Das unterscheidet sich natürlich von Athlet zu Athlet wie ausgeprägt, manche weniger manche mehr.

Kommentar von freesthenics ,

Was für ein Quatsch! also der erste Kommentar, nicht die Antwort darauf

Antwort
von user6363, 42

Nein, außer du läufst mit deinen Armen. 

Also mit deinen zwei, ich meine nicht den einen armen Kumpel den jeder hat. 

Kommentar von buffelo ,

sieht das nicht blöd aus beim Muskel aber keine arm Muskeln..?

Kommentar von user6363 ,

Hehe, ist bei mir so, ja sieht schon ein bisschen merkwürdig aus. 

Kommentar von Chefelektriker ,

Jetzt mußt Du mir mal erklären wie DU Muskeln an dem einen armen Kumpel aufbaust. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community