Bekommt man als Realschullehrerin genauso viel Geld wie als Gymnasialschullehrerin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In NRW bekommen Lehrer an der Realschule die Besoldungsgruppe A12, das sind als Berufsanfänger knapp 2600 EUR netto, an Gymnasien die Besoldungsgruppe A13 mit Amtszuschlag, das sind knapp 2900 EUR netto (also ausgezahlt, sofern nicht verheiratet).


Da gibt es zwar noch ein paar Sonderregelungen, die "alten" klassischen Realschullehrer bekommen A13 ohne Amtszuschlag, die werden aber nicht mehr neu ausgebildet oder früher wurden auch Lehrer für die Sekundarstufe I an Gymnasien ausgebildet, die haben dann A12 bekommen. 


Allerdings geht von diesem Gehalt noch die private Krankenversicherung ab, das sind, sofern man gesundheitlich nicht vorbelastet ist, 180-250 Euro (je nach Anbieter usw.) und man hat eine Selbstbeteiligung von 300 EUR im Jahr (sog. Kostendämpfungspauschale der Beihilfe), und man bekommt nur 30% Weihnachtsgeld.


An Gesamtschulen gibt es dann immer noch Sek.1 und Sek2. Lehrer.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, weil eine Gymnasiallehrerin länger studiert hat. Das Gehalt hängt vom Dienstalter ab,als Referendarin ist es relativ gering,steigt später aber an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grubenschmalz
06.01.2016, 12:19

Der "Referendar" ist hier ein Unterschied, er ist auch noch kein "Lehrer", sondern "Lehramtsanwärter" (gD) oder Studienreferendar (hD)

0

Nein, als Gymnasialschullehrer bekommt man ein höheres Gehalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maalouuu
06.01.2016, 12:13

weißt du wie viel circa?

0

Ein Gymnasiallehrer verdient mehr als ein Realschullehrer weil sie noch ein besseres Fachwissen haben müssen. Sie verdienen so ca. 2000€ proto wie viel ein Realschullehrer verdient weiss ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grubenschmalz
06.01.2016, 12:16
Sie verdienen so ca. 2000€ proto wie viel 

Wie kommst du darauf? viel zu wenig.

0

In den meisten Bundesländern bekommen verbeamtete Realschullehrer A 12, Gymnasiallehrer A 13.

In Niedersachsen z.B. ist A 13 Einstiegsgehalt 3507,07; A 12 3120,44 (jeweils brutto).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grubenschmalz
06.01.2016, 12:17

Brutto, davon gehen nur Lst, KiSt (ggf.) und SolZ ab,

0